Saisonabschluss im Sand

Das Gewinnerteam bestehend aus Sophie Nachtigal, Beyza Kara und Larissa Mühlhaus

Mit einer guten Saison im Rücken, trafen sich die U16-Juniorinnen zum Abschluss am alten Teichweg um im Sand Fußballtennis zu spielen.

In 3er Teams spielte jeder gegen jeden. Die ersten beiden Teams qualifizierten sich für das Finale, indem zwei Sätze zum Sieg benötigt wurden. Das Team um Sophie Nachtigal, Beyza Kara und Larissa Mühlhaus spielte gegen das Team von Jana Arnecke, Midou Loubongo-Mboungou und Emilia Hirche. In einem spannenden Finale konnte sich das erstgenannte Team knapp mit 2:1 durchsetzen und durfte den Siegespreis entgegennehmen. Gerade im Finale konnten man ansehnliche, mit Technik geprägte, Ballwechsel sehen. 

Den Preis für den schönsten generierten Punkt im Turnier konnte sich Aksana Alizadeh sichern. Unter großem Jubel schaffte Aksana es einen Fallrückzieher im gegnerischen Feld unterzubringen. Unter den Jubelnden war auch Nadine Doubli, aktuell verletzt, nur passiv dabei und trotzdem dicht am Team – TOP!
Eine Saison mit positiven Turnierverläufen geht zu Ende – wir wünschen eine erholsame Sommerpause und freuen uns auf top motivierte Spielerinnen in der nächsten Saison.

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.