Sängerin Saskia Leppin zog interessante Paarungen im ODDSET-Pokal

Die Paarungen im Achtelfinale:

JA zu Hamburg 2024 (v. lks.): Nico Pommerenke (Hamburg 1), Carsten Byernetzki (Hamburger Fußball-Verband), Saskia Leppin und Uli Pingel

Die Auslosung im ODDSET-Pokal der Herren fand am Montag, 2.11.2015, im Rahmen der Sendung Rasant, live auf Hamburg 1, statt.

Als Glücksfee war die Sängerin Saskia Leppin dabei und zog interessante Paarungen.
Mit ihrem neuen Song „Feuer und Flamme“ wirbt die sympathische Hamburgerin für die Olympischen Spiele 2024 in Hamburg.
Zwei Vereine, die noch im ODDSET-Pokal dabei sind, waren mit kompletter Mannschaft vor Ort: TSV Neuland und WTSV Concordia.

SV Rugenbergen – E. Norderstedt
Niendorfer TSV – SV Curslack-Neuengamme
MSV Hamburg – TSV Buchholz 08
TSV Neuland – FC Bergedorf 85

TuS Finkenwerder – Wedeler TSV
TSV Uetersen – Altona 93
HSV Barmbek-Uhlenhorst – SV Halstenbek-Rellingen
WTSV Concordia – TuS Dassendorf

Alle genauen Ansetzungen finden Sie wie gewohnt nach dem Einpflegen auf www.fussball.de

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.