Dr. Valerié Le Vot-Wentzel (USC Paloma) ist Ehrenamtlerin des Monats April 2016

Am 13. Mai 2016 nahm der Landesehrenamtsbeauftragte des HFV, Volker Okun, in den Räumen des Hamburger Fußball-Verbandes nach einer Laudatio auf die zu Ehrenende und dankenden Worten an die Sponsoren die Auszeichnung von Dr. Valerié Le Vot-Wentzel vor. In ihrer Begleitung war der Vorsitzende des USC Paloma, Dirk Rathke, der sich sehr lobend über das ehrenamtliche Engagement der Ehrenamtlerin des Monats äußerte.

Freuen konnte sich Frau Dr. Valerié Le Vot-Wentzel über die vom HFV-Reisepartner, DERPART-Reisebüro, gesponserten Gaben. 15 Taschen vom Sportartikel-Hersteller Stanno für eine Jugend-Mannschaft des USC und einen Gutschein für ein Wochenende zu Zweit in einem Best Western-Hotel gab es als Dank und Anerkennung für den großen ehrenamtlichen Einsatz.

Dr. Valerié Le Vot-Wentzel betreut seit Jahren die heutige 1. B-Jugend des USC Paloma. Ihr Sohn Clement spielt in dieser Mannschaft. Die Mannschaft ist wie so viele Fußballmannschaften ein spannender und herausfordernder ethnischer und soziologischer Mix. Valerié Le Vot-Wentzel hat jedem der dort spielenden Jugendlichen ihr Herz geöffnet, ob es sich um Kinder, die ohne Eltern aus Westafrika gekommen sind gehandelt hat oder um Schüler des humanistischen Wilhelm-Gymnasiums, die alle möglichen anderen Themen haben. Der Erfolg und der Weg der Mannschaft über Jahre ist dabei die zweithöchste Auszeichnung für die Betreuerin. An erster Stelle steht die Dankbarkeit, die sie dafür von ihren Jungs bekommen hat und weiter erhält.
Nun gibt es sicher viele Menschen, die ähnliche Arbeit im HFV leisten und Anerkennung verdienen. Bei Valerié Le Vot-Wentzel kommen ein paar Dinge dazu: Sie ist eine Frau – so banal das klingen mag. 17jährige Jungs sind nicht immer einfach anzusprechen und profitieren durchaus von einer Frau als Betreuerin. Zudem hat sie sich aus dem Elfenbeinturm der Wissenschaft in die viel handfestere Welt des Hamburger Fußballs begeben. Und sie ist selbst Einwanderin (aus Frankreich) und hat mit ihrem Engagement die deutsche Zivilgesellschaft im besten Sinne umarmt.

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.