Playoff-Halbfinale: HSV-Panthers empfangen Stuttgarter Futsal Club

Halbfinale für die HSV-Panthers in der CU-Arena - Foto: C. Byernetzki

Am Sonnabend, 7. Mai, 18:00 Uhr, spielen die Futsaler des HSV in der heimischen CU-Arena (Am Johannisland 2-4 · 21147 Hamburg-Neugraben) gegen das Team aus Baden-Württemberg.

Noch vier Mannschaften kämpfen um die deutsche Futsal-Meisterschaft – darunter auch die HSV-Panthers. Im Halbfinal-Hinspiel der Futsal-Bundesliga-Playoffs trifft das Team von Spielertrainer Michael Meyer auf den Stuttgarter Futsal Club. Das Hinspiel findet in der CU Arena in Hamburg-Neugraben statt, das Rückspiel bestreiten die HSV-Futsaler exakt eine Woche später (14. Mai, 18 Uhr) in Stuttgart.

„Wir erwarten einen richtig starken Gegner, der SFC lag nach dem Ende der regulären Saison auf Platz eins der Tabelle und geht als Favorit in die Partie“, so Meyer. Zwar waren beide Spiele in der regulären Spielzeit knapp (2:3, 0:0), jedoch spricht die Bilanz für die Gäste aus Baden-Württemberg. Personell kann Meyer wieder auf Sid Ziskin zurückgreifen, der nach Innenbandriss im Knie wieder zur Verfügung steht, Finn Hanke wird verletzungsbedingt fehlen.

„Das sind besondere Spiele, auf die man sich extrem freut“, sagt Meyer. „Wir wollen das Publikum begeistern und uns in eine gute Ausgangslage bringen.“ Dabei können die HSV-Panthers jede Unterstützung gebrauchen: Tickets für die Partie kosten 8,00 € für Vollzahler (zzgl. Gebühren i.H.v. 0,60 €) sowie 5,00 € für Ermäßigte (zzgl. Gebühren i.H.v. 0,40 €), Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren sind frei. Als besondere Aktion erhalten alle Zuschauenden, die mit einem Ticket der Partie HSV gegen Hannover 96 (2. Fußball-Bundesliga, gespielt wird am 7. Mai 13.30 Uhr im Volksparkstadion) in die Halle kommen, die Eintrittskarte für das Spiel der HSV-Futsaler zum halben Preis.

+++ Hier geht’s zu den Tickets +++

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.