Persian Futsal FCV gewinnt den Futsal-Titel im HFV bei den Herren

Ehrung durch HFV-Präsident Dirk Fischer

Letztlich war es eine klare Angelegenheit und es gab einen verdienten Hamburger Meister der Herren im Futsal. Persian Futsal FCV ließ es erst nach einer 6:0-Führung etwas ruhiger angehen. Gegner TV Fischbek spielte erst richtig mit als zwei Akteure mit Rot und Gelb/Rot des Feldes verwiesen waren. Damit hat sich Persian Futsal FCV für die Aufstiegsrunde zur Regionalliga qualifiziert. Großer Jubel bei den etwa 100 Persian-Fans, die für gute Stimmung in der Halle sorgten.

Die Siegerehrung nahmen HFV-Präsident Dirk Fischer und der Spielausschuss-Vorsitzende Joachim Dipner vor. Freuen konnten sich die Spieler beider Teams über VIP-Gutscheine von Easyfitness in Hamburg-Rahlstedt.
Torschützen: 1:0 Samir Hosseini, 2:0 Mansour Feizi, 3:0 Ahmad Mohammadi, 4:0 Mansour Feizi, 5:0 Eigentor, 6:0 Ahmad Mohammadi, 6:1 Edward-Daniel Heiling, 7:1 Samir Hosseini, 7:2 Suat Oral, 7:3 Edward-Daniel Heiling.

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.