Online-Service der IKK classic erinnert Vorsorgeuntersuchungen

Für die eigene Gesundheit und die seiner Familie kann jeder eine Menge tun. Eine gesunde Lebensweise gehört ebenso dazu, wie die regelmäßige Vorsorge beim Arzt. Deshalb stehen gesetzlich Krankenversicherten eine Reihe von kostenlosen Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen zur Verfügung. Auch wenn es etwas Zeit und Mühe kostet, sinnvoll sind die ärztlichen Untersuchungen allemal. Denn: Werden Symptome und Warnsignale frühzeitig entdeckt, können viele Krankheiten erfolgreich behandelt oder ganz verhindert werden.

Trotzdem nutzen nach einer aktuellen Erhebung des Instituts für Demoskopie Allensbach nur gut ein Drittel der Anspruchsberechtigten diese Angebote. Das mag auch daran liegen, dass es nicht einfach ist, den Überblick zu behalten, wann welche Untersuchungen anstehen. So wird die jährliche Krebsvorsorge für Frauen bereits ab 20 Jahren empfohlen, die für Männer erst ab 45 Jahren. Der Gesundheits-Check-up, bei dem Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Mittelpunkt stehen, können alle Versicherten ab 35 Jahren im zweijährigen Abstand nutzen. Hinzu kommen Zahnvorsorge, Haut-Check, diverse Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und weitere präventive Untersuchungen.

Versicherte der IKK classic haben es gut: Damit keine der wichtigen Vorsorgetermine verpasst werden, erinnert die Krankenkasse ihre Kunden auf Wunsch rechtzeitig per E-Mail an die Termine. Als zusätzlicher Service können über einen weiterführenden Link auf Informationen zu den jeweiligen Vorsorgeuntersuchungen und zum Bonusprogramm der IKK classic abgerufen werden.

Weitere Informationen zur IKK classic: www.ikk-classic.de

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.