ODDSET-Pokal der Herren: 3. Runde wurde ausgelost

Carl-Edgar Jarchow (HFV-Vizepräsident), Petra Schulz (LOTTO Hamburg) und Joachim Dipner (HFV-Spielausschuss-Vorsitzender) - Foto Laible

Die Auslosung der 3. Runde vom ODDSET-Pokal der Herren fand am Donnerstag, 4. August 2016, beim Hamburger Abendblatt statt. Die Paarungen zog Petra Schulz, die Pressesprecherin von LOTTO Hamburg. Die anwesenden Vertreter der beteiligten Vereine und der Medien erlebten folgende Ziehung:

Topf 1
Freilose:
Juventude
Kosova
Dersimspor
Harburger TB – Finkenwerder
Inter Hamburg – Buchholz 08
Panteras Negras – Altona 93
FC Bingöl 12 – Teutonia 05
FC Neuenfelde – Teutonia 10

Topf 2
Freilose:
Voran Ohe
SC Vier- und Marschlande
SC Wentorf

SV Nettelnburg-Allermöhe – TuS Dassendorf
Hamm United – Barsbüttel
Vorwärts-Wacker – Concordia
Sieger aus SC Eilbek – ASV Hamburg gegen FSV Geesthacht
Curslack-Neuengamme – SC Victoria

Topf 3
Freilose:
SV Eidelstedt
USC Paloma
Bramfelder SV
HSV Barmbek-Uhlenhorst

HFC Falke – Niendorfer TSV
Eintracht Lokstedt – TuS Berne
TuRa Harksheide – Eintracht Norderstedt
Sieger aus Farmsen – Sasel gegen Rahlstedt

Topf 4
Freilose:
Cosmos Wedel
Halstenbek-Rellingen
Blau-Weiß 96
TuS Osdorf
Kummerfeld – Egenbüttel
Sieger aus Holsatia im EMTV – Rissen gegen FC Elmshorn
Rasensport Uetersen – Sieger aus Roland Wedel – Rugenbergen
Heidgraben – Lieth

Die Begegnungen sollen vom 9.- 11.8, ausgetragen werden. Die genauen Ansetzungen gibt es, nachdem die Spiele eingepflegt wurden, auf www.FUSSBALL.DE.

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.