NFV-Länderturnier 2015 A2-Junioren (Jahrgang 1998): 3. Platz für die HFV-Auswahl

Die Spiele (3 x 20 Min.)

Am Ende war es ein dritter Platz für die HFV-Auswahl. Nach guten Spielen mit viel Energie, stimmten nur die Ergebnisse nicht. Besonderer Dank gilt Physio Kalle Stoppel, der sich vorbildlich für die Mannschaft einsetzte.

Freitag, 04.September 2015
Spiel 1: Hamburg – Bremen 2:2
Tore: 0:1 nach einer Ecke 3. Min.; 1:1 Irwin Pfeiffer nach Vorarbeit Luca Brügmann 8. Min.; 2:1 Florian-Horst Carstens nach einer Ecke 27. Min; 2:2 58. Min.

Spiel 2: Schleswig-Holstein – Niedersachsen 1:3

Samstag, 05.September 2015
Spiel 3: Hamburg – Schleswig-Holstein 0:2
Tore: 0:1 16. Min. nach guter Kombination; 0:2 47. Min. nach guter Kombination

Spiel 4: Niedersachsen – Bremen 2:1

Sonntag, 06.September 2015
Schleswig-Holstein – Bremen 1:0

Niedersachsen – Hamburg 0:0
Die HFV-Auswahl hätte nach einem groben Foul einen Elfmeter bekommen müssen. Bei dem Foul verletzte sich HFV-Akteur Irwin Pfeiffer und musste ins Krankenhaus. Gute Besserung von dieser Stelle. Am Ende hatte Niedersachsen ein paar gute Möglichkeiten zum Sieg.

HFV-Auswahl Jg. 98
Stephan Kofi Ambrosius (HSV), Collins Baafi (Niendorfer TSV), Jeremy Baur (Wandsbeler TSV Concordia),
Jonas Behounek (HSV), Marwin Bolz (Niendorfer TSV), Luca Brügmann (HSV), Florian-Horst Carstens
(FC St. Pauli), Jan Collet (SC Condor), Jakob-Karl Golz (HSV), Konstantin Hebes (HSV), Kahled Mohssen (HSV), Irwin Pfeiffer (FC St. Pauli), Fynn Rocktäschel (FC St. Pauli), Tore Schütt (Niendorfer TSV), Patrick Marcel Storb (HSV), Ersin Zehir (FC St. Pauli)
Auf Abruf:
Tim Burgemeister (FC St. Pauli), Niklas Grünitz (FC Eintracht Norderstedt)
Trainer Lewe Timm

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.