NFV-Beobachter-Lehrgang in Barsinghausen

Von links nach rechts die Teilnehmer aus HH: André Neumann, Sven Ehlert, Mike Gielow, Christian Soltow, Frank Behrmann, Stephan Timm, Michael Malbranc – Foto HFV

Am 18.6.2022 trafen sich in der Sportschule Barsinghausen die NFV-Beobachter*innen, erstmals seit 2019 wieder in Präsenz. Michael Weiner, als Vorsitzender des NFV-SR-Ausschusses, gab nach den aktuellen Infos über die überregionalen Auf- und Absteiger*innen zum aktuellen Saisonwechsel einen Rück- und Ausblick. In diesen Ausführungen bedankte er sich bei den Beobachter*innen für die geleistete Arbeit und hob die Wichtigkeit derer für die Entwicklung der Schiedsrichter*innen hervor. Neben den Verabschiedungen verdienter Beobachter stand der neue Beobachtungsbogen im Fokus des Lehrganges. Nach der Einführung in die administrative Handhabung wurden diverse Videoszenen gezeigt und diskutiert. Ziel sind dabei einheitliche und für die Schiedsrichter*innen nachvollziehbare gleichartige Bewertungen von getroffenen Entscheidungen. Nicht nur die Beobachter aus Hamburg gehen top-motiviert in die neue Saison. Schön, die gleichtägig getesteten Kolleg*innen einmal wieder „live“ gesehen zu haben.

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.