Neuer FSJler und BFDler beim HFV

Steckbrief Christopher Mühlhausen (FSJler beim HFV)

Christopher Mühlhausen

Seit dem 1. August 2018 hat der Hamburger Fußball-Verband einen neuen FSJler. Christopher Mühlhausen hat sein freiwilliges soziales Jahr beim HFV zeitgleich mit dem neuen BFDler Noah Hellbusch angetreten. BFD steht für Bundesfreiwilligendienst. Wir stellen die „NEUEN“ beim HFV in kleinen Steckbriefen vor.

1. Vollständiger Name: Christopher Mühlhausen

2. Spitzname: Chris/Chrissi

3. Geburtsort, Alter: Hamburg, 18

4. Schule: Gymnasium Buckhorn

5. Was frühstückst du morgens am liebsten?: Brötchen mit Putenaufschnitt

6. Lieblingsmusikrichtung: Deutschrap, Reggaeton

7. Hobbies: Fußball, Fitness und Tanzen

8. Welche Sprachen sprichst Du?: Deutsch, spanisch, englisch

9. Besondere Fähigkeiten und Talente: Fußball, sehr diszipliniert und zielorientiert

10. Worauf freust du dich zur Zeit am meisten?: Auf das erste Pflichtspiel

11. Lieblingsessen: Hähnchen

12. Lieblingsgetränk: Inca Kola

13. Welcher Arbeit gehst Du beim HFV nach?: Spielbetrieb und Trainererfahrung

14. Nenne etwas, was Du schon immer mal machen wolltest, Dich aber nie getraut hast: Bungee Jumping

1. Vollständiger Name: Noah Francis Hellbusch

2. Spitzname: Nono, Helle

3. Geburtsort, Jahrgang: Hamburg, 1999

4. Schule: Johann-Rist-Gymnasium in Wedel

5. Was frühstückst du morgens am liebsten? Skyr mit Haferflocken und Honig

6. Lieblingsmusikrichtung: Funk/Rock

7. Hobbies: Fotografie, Reisen und Ballsportarten

8. Welche Sprachen sprichst Du? Un peu francais, and English

9. Besondere Fähigkeiten und Talente: Kochen

10. Worauf freust du dich zur Zeit am meisten? Auf die nächste große Reise

11. Lieblingsessen: Reisgerichte mit Gemüse

12. Lieblingsgetränk: Schwarzer Tee als Wachmacher

13. Welcher Arbeit gehst Du beim HFV nach? Ich bin als BFDler in den Bereichen der Lehrgangsverwaltung, Statistik und Videoschulung, sowie der Planung des DFB-Mobils aktiv.

14. Nenne etwas, was Du schon immer mal machen wolltest, Dich aber nie getraut hast: Ein Auslandsjahr

Was ist ein FSJ?
FSJ ist die Abkürzung für das Freiwillige Soziale Jahr. Es handelt sich dabei um eine ehrenamtliche, über mehrere Monate laufende Tätigkeit in insbesondere sozialen Bereichen für Jugendliche.

Mehr Infos über das FSJ gibt es HIER

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.
Freiwilliges Engagement lohnt sich für Alle und ist gerade auch für die Engagierten ein großer persönlicher Gewinn: Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Ältere Menschen geben ihre reichhaltige Lebenserfahrung an andere weiter, können über ihr freiwilliges Engagement auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben – oder nach einer Familienphase wieder Anschluss finden. Auch als Einsatzstelle profitieren Sie von engagierter Unterstützung durch Freiwillige: Sie bringen frischen Wind und Anstöße von Außen in Ihre Einrichtung.

Mehr Infos gibt es HIER

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.