Neu für Vereine: Best-Practice-Ideen im Praxisprofi

Innovative Ideen für die Vereinsarbeit

Euer Verein hat Probleme, neue Schiedsrichter*innen zu finden? Es wird für euch immer schwieriger, ehrenamtliche Unterstützer*innen oder neue Spieler*innen zu gewinnen? Für diese und weitere Alltagssorgen der Amateurvereine gibt es ab sofort die passende Lösung, den Praxisprofi.

Erfahrungen teilen, voneinander lernen und den Amateurfußball in Deutschland stärken – darum geht’s im neuen Best-Practice-Tool auf FUSSBALL.DE: dem Praxisprofi. Rund 25.000 Amateurvereine treiben den Fußball jede Woche mit ihrem unverzichtbaren Engagement erfolgreich voran. Sie teilen jedoch auch ähnliche Herausforderungen. Schiedsrichter*innen und Ehrenamtliche fehlen, Sponsoren müssen gefunden werden und der Nachwuchs interessiert sich zunehmend für Konkurrenzangebote zum Fußball. Für diese und weitere Alltagssorgen finden interessierte Vereinsvertreter*innen auf FUSSBALL.DE/Praxisprofi ab sofort innovative und wirkungsvolle Ideen.

Best Practices

Wie zum Beispiel die Idee der „Heavy Kickers“ vom PSV Bork. Die Mannschaft um Teammanager Mike Kraus wurde im Juli 2019 ins Leben gerufen.  „Die Idee ist es, Fußballbegeisterte, die zu viel Speck auf den Rippen haben, wieder von der Couch zu holen“, erklärt der Initiator. Dafür werden neben gemeinsamen Spielen auch Aktionen gestartet, wie das erste Turnier für übergewichtige Fußballmannschaften in Deutschland. Mit diesem Turnier löste Kraus große Begeisterung aus. Weitere Teams gründeten sich und orientierten sich am Best-Practice der Heavy Kickers.

Der PSV Bork zeigt exemplarisch, worum es im Praxisprofi geht. Das neue Tool bündelt großartige Ideen aus dem Amateurfußball, beschreibt deren Umsetzung sehr praxisnah und dient als Denkanstoß für weitere Vereine und deren Vertreter*innen. Mit dem Startschuss finden sich schon zahlreiche Best-Practice-Beispiele im Praxisprofi. Kinder- und Jugendfußball, Trainer*innen, Digitalisierung – aufgeteilt in insgesamt 17 Kategorien finden sich interessante Projekte aus allen Bereichen rund um die Vereinsarbeit.

Die SG 1955 Lüttgenrode zum Beispiel renovierte ihre alte Umkleidekabine. In neuem Glanz mit LED-Lichtern, gepolsterten Sitzflächen und einem Flachbildfernseher bindet die schicke Kabine, bei der so mancher Profiklub neidisch würde, die bestehenden Mitglieder und lockt neue in den Verein. Die SG Lüttgenrode und der PSV Bork – zwei echte Praxisprofis, die ihre Erfahrungen auf FUSSBALL.DE mit dem gesamten Amateurfußball teilen.

Voneinander lernen und den Amateurfußball in Deutschland stärken

Der Praxisprofi ermöglicht den Amateurklubs das einfache Teilen ihres wertvollen Erfahrungsschatzes. Er macht erfolgreiche Lösungsansätze der gesamten Fußballbasis zugänglich und unterstützt die Vereine, sich gegenseitig zu helfen.

Hilfreiche Links:

Hier könnt Ihr Eure Best-Practices einreichen: https://www.fussball.de/praxisprofi.einreichen#!/

Überblick aller Best-Practice-Beispiele: https://training-service.fussball.de/vereinsmitarbeiter/praxisprofi/#!/

Ähnliche Beiträge
Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.