Möbel Schulenburg Hamburger Hallenpokalmeister 2013/2014 der D-Mädchen ist der SC Condor

Möbel Schulenburg Hamburger Hallenpokalmeister 2013/2014 der D-Mädchen ist der SC Condor

Was für eine spannende Pokal-Endrunde!
Bis zum letzten Spiel mussten die Zuschauerinnen und Zuschauer am 15.02.2014 warten, ehe die Siegerinnen in der Wandsbeker Sporthalle feststanden. Zunächst sah die Mannschaft vom SC Ellerau 1. nach den ersten Spielen als der kommende Titelträger aus. Sie konnten ihre ersten drei Spiele immer knapp gewinnen.
Dann wurde es aber mit dem 0:1 verlorenen Spiel gegen TSV Reinbek 1. wieder spannend.
Nun ging es in einem Dreikampf zwischen SC Condor 1., TSV Reinbek 1. und dem eingangs erwähnten Team vom SC Ellerau 1. spannend weiter.
Die Teams von Germania Schnelsen 1., Grün-Weiß Eimsbüttel 1. und Altona 93 2. starteten jeweils mit einer Niederlage, konnten sich aber während des Turnierverlaufs steigern und überzeugten auch mit einer kämpferischen Spielweise. Mit dem Ausgang an der Spitze hatten sie aber nach weiteren Punktverlusten nichts zu tun.
SC Ellerau musste gegen Germania Schnelsen gewinnen, um sich noch die letzte Titelchance zu bewahren. Diese Partie war sehr ausgeglichen und endete mit einem torlosen Unentschieden.
Mit 10 Punkten standen die Ellerauerinnen an der Tabellenspitze, gefolgt vom SC Condor und der TSV Reinbek mit jeweils 9 Punkten – diese beiden Mannschaften trafen nun im letzten Spiel des Tages aufeinander und bei einem Unentschieden hätte das Torverhältnis über den Pokalmeister-Titel entscheiden müssen. Auf diese Entscheidung wollte sich der SC Condor nicht verlassen und ging mit 1:0 in Führung. Die Spielerinnen von der TSV Reinbek kämpften und erspielten sich Torchancen, mussten aber auch gleichzeitig auf die gefährlichen Konter der Spielerinnen vom Berner Heerweg aufpassen. Die Zeit lief den Reinbekerinnen davon und mit dem Schlusspfiff ertönte der Jubel vom SC Condor. Nach den drei Titeln im E-Mädchen-Jahrgang konnte der SC Condor nun auch den Titel der Hamburger Hallenpokal Siegerinnen der D-Mädchen hinzufügen.

Hamburger Hallenpokalmeister bei den D-Mädchen: SC Condor 1.

Bei der Siegerehrung freute sich das Team vom SC Ellerau über den gestifteten 250 € Gutschein vom Möbelhaus Schulenburg.

Der SC Ellerau 1. D-Mädchen gewannn den 250,- Euro Gutschein von Möbel Schulenburg – Fotos: HFV

Mehr Fotos gibt es in der Bildergalerie auf hfv.de

Die Zuschauerinnen und Zuschauer durften in dieser Pokal-Endrunde viele schöne und schnelle Spiele, tolle Spielzüge, Tore und reaktionsschnelle Torhüterinnenparaden ansehen und klatschten begeistert Beifall.

Alle Ergebnisse im Überblick

Abschlusstabelle:
Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. SC Condor 1. 5 8 : 1 12
2. SC Ellerau 1. 5 4 : 2 10
3. TSV Reinbek 5 7 : 3 9
4. Germania Schnelsen 1. 5 4 : 5 7
5. GW Eimsbüttel 1. 5 2 : 8 4
6. Altona 93. 2. 5 3 : 9 1

Ihr
AFM

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.