Mit Spaß auf und neben dem Platz: Der VfL Edewecht plant ein Inklusionsturnier im Juli 2022. Fotos: Privat
Mittwoch, 21.07.2021, 10:45 Uhr

Teilnehmer für Inklusionsturnier im nächsten Jahr im Ammerland gesucht

Am 17.Juli 2022 veranstaltet der VfL Edewecht aus dem Landkreis Ammerland in Niedersachsen ein Fußballturnier für Inklusionsteams. Interessierte Mannschaften, Gruppen und Organisationen sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.


Helmut Machunsky vom VfL Edewecht engagiert sich seit mehreren Jahren mit großem Einsatz für Menschen mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen, deren ganze Leidenschaft dem Fußballsport gilt. 

Die Jugendlichen und Erwachsenen kommen nicht nur aus Edewecht, sondern auch aus den Gemeinden Westerstede, Apen und Bad Zwischenahn des Landkreises Ammerland. Dabei sind auch Geflüchtete, Menschen ohne Beeinträchtigungen sowie schwer erziehbare Jugendliche, die aber am eigentlichen Vereinsfußball nicht teilnehmen wollen. Unterstützt wird Machunsky durch mehrere engagierten Teammitglieder, die sich ebenfalls schon seit mehreren Jahren in den Dienst der guten Sache stellen.


Die Inklusionsarbeit des VfL Edewecht wurde bereits mehrmals ausgezeichnet, unter anderem auf dem Ehrenamtstag des Niedersächsischen Fußballverbandes in Wolfsburg. Regelmäßig nehmen die Inklusionsfußballer an Turnieren und Freundschaftsspielen teil.

Inklusionsturnier zum 125-jährigen Vereinsjubiläum

Pierre Littbarski beim Besuch des VfL Edewecht.

Im nächsten Jahr begeht der VfL Edewecht sein 125-jähriges Vereinsjubiläum. Aus Anlass des Jubiläums veranstaltet das Inklusionsteam am 17. Juli 2022 ein Turnier, das auf Kleinfeldern auf der neuen Sportanlage durchgeführt wird.
Für dieses Turnier sucht der Verein interessierte Inklusionsteams. Wenn ihr Gruppen, Organisationen oder Vereine kennt, die sich ähnlichen Zielen wie der VfL Edewecht verschrieben haben, würden wir euch gern bitten, das Turnierangebot an diese weiterzugeben.


Interessierte Inklusionsteams können sich ab sofort mit Helmut Machunsky per Telefon (04405-7368) oder über seine Mailanschrift "helmut.machunsky1@ewe.net" in Verbindung setzen.