Samstag, 11.09.2021, 11:00 Uhr

HFV verlost drei Exemplare

Kinderbuch-Tipp: HALLO, HEJ UND MARHABA

Ein Kinderbuch, das in die Zeit passt. Thema: Fußball für Kinder, Integration, Freundschaften – und das ganze geschildert aus der Sicht eines Drittklässlers. Schön zu lesen, amüsant geschrieben von Birgit Hasselbusch, die ihre Freude an Fremdsprachen hat, mit den Abenteuern und Erlebnissen eines Grundschülers mit Eltern, Lehrerin und Mitschülern. Lobenswert auch die dezenten Illustrationen von Alexandra Helm, u.a. mit dem FIFA-World-Cup, den 1954 Fritz Walter für Deutschland entgegennahm und zuletzt 1970 verliehen wurde.

Das Buch ist für Kinder ab 8 Jahren, und wer sich nicht vorstellen kann, was mit dem Satz „Heimat ist da, wo deine Freunde sind“ gemeint ist, der sollte sich mit seinem Kind diesem Buch widmen und es aufmerksam lesen. Es lohnt sich!
C. By.

Inhalt:

Fred freut sich! Endlich beginnt nach den langen Sommerferien wieder die Schule. Der erste Tag beinhaltet gleich zwei Überraschungen: Ebba und Halim sind neu in seiner Klasse. Ebba kommt aus Schweden und Halim aus Syrien. Während Ebba die Sprache schnell lernt, ist Halim eher schüchtern und spricht wenig. Zum Glück hat Freds Papa die rettende Idee: Pausenhof-Fußball! Beim Sport lernen Fred, Ebba und Halim sich schnell besser kennen und eine intensive Freundschaft entsteht. Doch dann kommt Halim plötzlich nicht mehr zum Fußball – was ist passiert?

Buch: HALLO, HEJ UND MARHABA

Ab 8 Jahre
176 Seiten
148 x 210 mm
Erschienen am: 27. 07. 2021
ISBN: 978-3-522-50711-0
Gebundene Ausgabe
12,00 € inkl. MwSt

Autorin:

Birgit Hasselbusch ist Buchautorin, Moderatorin und Journalistin. Sie lebt in Hamburg. Schon von klein auf wollte sie unbedingt Sportreporterin werden. Ihren Traum hat sie sich schließlich erfüllt und arbeitete für Radio Plus Monte Carlo und Eurosport. Einmal versemmelte sie vor Aufregung ein Interview mit dem großen Pelé – seitdem weiß sie, dass man auch Promis am besten wie ganz normalen Menschen gegenübertritt.

Illustratorin:

Alexandra Helm wurde im Jahr 1986 in Offenbach geboren. Nun hat es sie wieder in diese wunderbare Stadt zurückgezogen. Nach einem erfolgreichen Studium an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach entschied sie sich dafür, den Weg als freiberufliche Grafikdesignerin und Illustratorin zu gehen. Seit 2016 illustriert sie mit Vorliebe Kinderbücher, was sie morgens förmlich aus dem Bett hüpfen lässt.

Verlosung von drei Exemplaren auf Facebook und Instagram

Wer Lust auf das Buch bekommen hat, hat jetzt die Chance, eines von drei Exemplaren zu gewinnen: Vom 11. bis 15. September verlost der HFV auf seinem Instagram- und Facebook-Account insgesamt drei Bücher.


Die Teilnahmebedingungen sind hier zu finden.