Kicking Girls am Ball
Dienstag, 03.12.2019, 14:50 Uhr

Sport-Staatsrat Christoph Holstein, DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg und Aydan Özoğuz waren mit dabei

Kicking-Girls Winterturnier - 24 Mädchen-Schulteams kickten

Am 02.12.2019 war es wieder soweit: Der Ball rollte traditionsgemäß in der Sporthalle Hamburg beim Kicking-Girls Winterturnier. In drei Gruppen traten 24 Schulteams im „Fair-Play Modus“ an. Es wurde ohne Schiedsrichter/in und Ergebnismeldung gespielt, was dem Turnier einen besonderen fairen Charakter verlieh. Auch die gemeinsame Coachingzone für die Trainer/innen sorgte für einen interessanten Austausch unter den Lehrkräften. Neben den Spielen konnten die Schulen in einer Teamwork-Station gemeinsame Aufgaben lösen. Betreut wurden die Stationen von Female-Coaches Olivia, Osamuyi und Jessica unter der Leitung von Hannes Teetz und seinem Team (Integration durch Sport und Bildung e.V.). Auch eine gesunde Versorgungsstation mit Obst und Gemüse wurde durch die Female-Coaches betreut.

Prominente Gäste bei der Siegerehrung

v. lks.: C. Byernetzki, C. Wagner-Nieberding, H. Ratzeburg, A. Özoğuz, S. Basler, H. Teetz und C. Holstein - Fotos Gettschat

Vor dem Anpfiff wurden als Highlights der neue Imagefilm und das neue Logo der Kicking-Girls präsentiert. Auch die Protagonistinnen aus Wilhelmsburg waren unter den teilnehmenden Teams, die mit voller Begeisterung dem Film folgten. Hier geht es zum neuen Kicking-Girls-Film.

Hannelore Ratzeburg (DFB-Vizepräsidentin) und Aydan Özoğuz (Mitglied des Deutschen Bundestages) ließen es sich nicht nehmen, bei der Siegerehrung dabei zu sein, um spannende und motivierende Worte an die Spielerinnen zu richten. Unter großem Jubel wurden die Medaillen für jede Spielerinnen überreicht. Für die Lehrkräfte stellte Radio Hamburg ein Ballpaket – ein Mix aus Futsal-, Mini- und Lederbällen – zur Verfügung.

Auch Staatsrat Christoph Holstein (Staatsrat für den Bereich Sport in der Behörde für Inneres und Sport), HFV-Präsident Dirk Fischer, HFV-Präsidiumsmitglied Claudia Wagner-Nieberding und der stv. Geschäftsführer des HFV Carsten Byernetzki waren beim Turnier dabei und hatten sichtlich Freude, die Spiele zu verfolgen.

Teilnehmende Schulen 02.12.2019 :

v. lks.: C. Byernetzki, C. Wagner-Nieberding, H. Ratzeburg, A. Özoğuz, S. Basler, H. Teetz und C. Holstein - Fotos Gettschat

Adolph-Schönfelder Schule, GBS Wesperloh, Fritz-Köhne Schule 1, Schule Am Schleemer Park, GS Hohe Landwehr, Anton-Reé Schule 2, Georg-Kerschensteiner-Grundschule, GTS Fährstraße, GS Luruper Hauptstraße, Schule Fischbek-Falkenberg, Schule Öjendorfer Damm, Schule Ernst-Henning-Straße, Schule Sander Straße, Brüder-Grimm Schule, GS Stübenhofer Weg, Elbinselschule-Krieterstraße, Anton-Reé-Schule 1, StS Wilhelmsburg (Perlstieg), Schule Surenland, GS Marienthal , GTS Großlohering, Elbinselschule - Rahmwerder Str., Schule Rotenhäuser Damm, Fritz-Köhne Schule 2.

Danke an alle fleißigen Helfer und Helferinnen des HFV, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

Stefanie Basler, HFV-Koordinatorin Projekt Kicking Girls