Die Teamer und Teamerinnen freuen sich auf die Vereinsbesuche mit dem DFB-Mobil!
Donnerstag, 06.08.2020, 11:37 Uhr

Stefanie Basler ist neue DFB-Mobil-Koordinatorin!

DFB-Mobil: Startschuss für den Weg zurück auf den Platz!

Am 05.08.2020 trafen sich die DFB-Mobil-Teamer und Teamerinnen des Hamburger Fußball-Verbandes in den Räumlichkeiten der HFV-Sportschule in Jenfeld zu einer Schulung zum Thema DFB-Mobil. Diese Veranstaltung diente als Startschuss für das Mobil, das nun wieder zurück auf den Platz rollt.
Bei der Schulung wurden die inhaltliche Ausrichtung und die aktuellen Regelungen in Bezug auf den Umgang mit der Covid-19-Pandemie besprochen.
Unter Einhaltung der geltenden Corona-Verordnungen wird es nun also wieder losgehen.

Die Koordination des DFB-Mobils fällt ab sofort in neue Hände: HFV-Mitarbeiterin Stefanie Basler übernimmt weitere Teile des DFB-Masterplans und damit auch das DFB-Mobil. Nach drei Jahren Koordinatoren-Tätigkeit in Sachen DFB-Masterplan und DFB-Mobil übernimmt Dominik Voigt andere Aufgaben im Verband, mit Stefanie Basler übernimmt ein Profi den Bereich. Bereits in den vergangenen Jahren arbeitete Stefanie Basler als Koordinatorin für den DFB-Masterplan zusammen mit Dominik Voigt und unterstützte auch im Projekt DFB-Mobil. Nun übernimmt sie diese Aufgabe vollständig.

DFB-Mobil wieder on Tour!

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurden alle geplanten Besuche des DFB-Mobils seit Mitte März abgesagt. Nun wird es aber wieder losgehen! Deswegen werden ab sofort wieder Termine, beginnend ab dem 01.10.2020 wieder vergeben. Bis dahin finden Nachholtermine für die ausgefallenen Besuche statt. Melden Sie sich also bereits heute für einen Besuch ab Oktober an.

Zur Anmeldung geht es hier!

Einsätze unter Auflagen

Natürlich werden auch bei den Einsätzen des DFB-Mobils die Verordnungen der Länder, Städte, Gemeinden und Kommunen eingehalten. D.h. der Verein verpflichtet sich dazu sämtliche an den Trainingsbetrieb zu stellenden Hygiene- und Sicherheitsanforderungen, insbesondere solche, die aufgrund des Coronavirus „Sars-CoV-2“ erforderlich sind, einzuhalten und zu gewährleisten. Die diesbezügliche Verfügungslage sollte deshalb stets beobachtet und ggf. Hygienestandards hieran angepasst werden.

Die DFB-Mobil-Teamer und Teamerinnen freuen sich auf den Besuch bei Ihnen im Verein und auf einen aktiven Austausch.