Metropolregion Hamburg-Cup: 200 Fußballerinnen trotzen Kälte und Regen!

Am 22.05.13 fand das Hamburger Metropolregion Hamburg-Cup Qualifikationsturnier beim HFV statt. 20 Mannschaften fanden trotz kühler Temperaturen und Dauerregen den Weg nach Jenfeld, um einen der vier begehrten Startplätze für das Finale am 12.06.13 beim FC St. Pauli zu ergattern.

Speziellerweise werden die MRH-Cup Spiele ohne Schiedsrichter ausgetragen. Obwohl die bestmögliche sportliche Leistungsfähigkeit am Turniertag abgerufen werden sollte, verliefen alle Spiele sehr fair, so dass sich die Mädchen in allen Situationen ohne Probleme einigen konnten.

Den von der Unfallkasse-Nord gesponserten Fairnesspreis bekam letztendlich die Stadtteilschule Niendorf. Die jungen Damen und die Schulverantwortlichen konnten sich über ein für sportliche Aktivitäten zweckgebundenes Preisgeld von 300€ freuen.

SC Sternschanze, TSV Sasel, Meiendorfer SV und Düneberger SV setzten sich in den Viertelfinalspielen durch und qualifizierten sich so als Halbfinalisten für die Teilnahme am Endturnier beim FC St. Pauli! Für einige gute Schulmannschaften (Sts. Fischbek-Falkenberg, Gymnasium Dörpsweg und Gymnasium Rahlstedt) war dagegen leider schon im Viertelfinale Schluss: Die Vereinsmannschaften waren in diesem Jahr einfach zu stark!

Im kleinen Finale (Meiendorfer SV : SC Sternschanze) und im Endspiel (TSV Sasel : Düneberger SV) sahen die Zuschauer zwei von Taktik geprägte Spiele, die temporeich und spannend waren. Da in der regulären Spielzeit bei beiden Spielen keine Entscheidung fiel, traten die besten drei Strafstoßschützen an. Hier bewiesen die Mädchen aus Meiendorf und aus Düneberg die besseren Nerven und verwandelten die entscheidenden Siebenmeter.

1. Düneberger SV
2. TSV Sasel
3. Meiendorfer SV
4. SC Sternschanze

Unter http://metropolregion.hamburg.de/mrh-fussballcup-2013/ finden Sie weitere Informationen zum MRH-Cup 2013.

WIR SIND DABEI!!!

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.