Magnus Mineralbrunnen präsentiert die VSA-Schiedsrichter des HFV

Folge 11: Jacqueline Herrmann (22 Jahre, TuS Osdorf)
Schiedsrichter bis Herren Landesliga/ 2. Fr. Bundesliga, SRA bis Herren Regionalliga / 1.Fr. Bundesliga

Wie lange bist du schon Schiedsrichter?
Seit 2005.

Wie bist du zur Schiedsrichterei gekommen?
Mein Vater und mein Bruder sind aktive Schiedsrichter und ich wurde damals auf einer Schiedsrichter-Weihnachtsfeier dazu überredet an einem Lehrgang teilzunehmen.

Was war dein lustigstes Erlebnis als Schiedsrichter?
Die regelmäßigen Regeldiskussion, wenn ich mit meinem Freund und meinem Vater im TV Fußball schaue. Wir sind alle Schiedsrichter haben aber scheinbar dabei sehr unterschiedliche Regelauslegungen.

An welches Spiel denkst du häufiger zurück?
Mein erstes Spiel als Schiedsrichterin in der 2. Frauen Bundesliga. Das war in der Saison 2011/12, Meppen – Mellendorf.

Warum denkst du an dieses Spiel zurück?
Naja, es war mein erstes Spiel in der 2.Fr. Bundesliga und daher ein wichtiger Punkt in meiner Karriere. Ich war natürlich vorher angespannt. Die Mannschaften haben es mir aber leicht gemacht. Meppen hat 8:1 gewonnen.

Was sind deine Ziele als Schiedsrichter? Wo siehst du dich in 10 Jahren?
Ich möchte noch viele gute Spiele pfeifen, die spielerisch interessant und schön anzusehen sind; aus Schiedsrichtersicht möglichst abwechslungsreich und permanent voller neuer Herausforderungen – diese Herausforderungen möchte ich zusammen mit meinem Team bestmöglich meistern. Spaß & Kameradschaft sind mir dabei sehr wichtig…

Welche drei Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Meinen Freund, Siedler von Catan, Haarbürste.

Wo trifft man dich am Wochenende häufiger an?
Auf einem Fußballplatz. Auch wenn der Freitagabend nicht zum Wochenende dazugehört; bei den Heimspielen von TuS Osdorf.

Vervollständige folgenden Satz „Ein Tag ohne Fußball….“
…steigert die Vorfreude auf das nächste Spiel.

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.