„JUGEND TRAINIERT“: MACH MIT BEIM AKTIONSTAG

Kein Unterricht, wenig Bewegung – die andauernde Corona-Pandemie hatte auch Auswirkungen auf die Fitness vieler Kinder und Jugendlichen. Mit dem Beginn des neuen Schuljahres soll sich dies nun wieder ändern. Um in diesen Zeiten der besonderen Herausforderung gerecht zu werden, Schulsport für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung unter veränderten und an die aktuelle Situation angepassten Hygieneregeln zu organisieren, hat die Deutsche Schulsportstiftung gemeinsam mit den Kultusministerien der Länder und den am Wettbewerb beteiligten Sportverbänden für Mittwoch, den 30. September 2020, einen deutschlandweiten dezentralen Aktionstag unter dem Motto „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“ ausgerufen.

Interessierte Schulen können sich ab sofort über das Online-Meldeportal (gemeinsambewegen.jugendtrainiert.com) für den Aktionstag bis zum 5. September 2020 anmelden, in Bayern und Baden-Württemberg läuft die Frist bis zum 18. September. Das Registrierungspasswort lautet: #gemeinsambewegen. Im ersten Schritt ist dort die Registrierung einer Ansprechperson, die Mitteilung der ungefähren Teilnehmendenzahl und der geplanten Aktivität notwendig. Alle weiteren Schritte folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

An den ersten drei Tagen haben sich bereits 130 Schulen mit mehr als 15.000 Schüler*innen registriert und Bereitschaft gezeigt, ein Zeichen für den Schulsport und Jugend trainiert für Olympia und die Paralympics zu setzen. Jede teilnehmende Schule erhält zudem ein umfangreiches Teilnahmepaket. Unterstützt wird die Aktion von den Kultusministerien der Länder, den am Schulsportwettbewerb beteiligten Sportverbänden sowie vielen „Jugend trainiert“-Pat*innen, die individuelle Preise zur Verfügung stellen und am Aktionstag auch gegebenfalls in einigen Schulen vor Ort sein werden.

Auf der Homepage zum Aktionstag www.jugendtrainiert.com/aktionstag sind alle wichtigen Informationen rund um den Aktionstag sowie für alle Teilnehmenden Anregungen zu Sport- und Bewegungsaktivitäten für den 30. September 2020 gesammelt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.