Im Video: 20 Jahre Talentförderung im HFV – 20 Jahre Stephan Kerber

Seit 20 Jahren prägt Stephan Kerber die Talentförderung im Hamburger Fußball-Verband - Foto HFV

In diesem Jahr feiert das DFB-Talentförderprogramm seinen 20. Geburtstag. Seit dem Start im Jahr 2002 ist die Talentförderung im Hamburger Fußball-Verband eng mit dem Namen Stephan Kerber verknüpft.

„Am 01.02.2002 habe ich für den DFB als DFB-Stützpunktkoordinator mit der Umsetzung des Talentförderprogramms in Hamburg hauptamtlich begonnen“, blickt er zurück. Seit  2018 ist Kerber leitender Verbandssportlehrer im HFV. Die Entwicklung von Talenten in den Hamburger DFB-Stützpunkten und in den Auswahlmannschaften sowie die Weiterbildung der Stützpunkttrainer und -trainerinnen hat für Stephan Kerber seit 20 Jahren höchste Priorität.

„In der Rückschau auf zwei Jahrzehnte mit Talenten und deren Umfeldern bedeutet es eine Ansammlung von sehr schönen Bildern und Momenten, in denen es um einen intensiven Austausch mit Spielern, Trainern und Eltern ging und letztlich um die Top-Werdegänge. Ich habe tolle Menschen und Aktive an den Stützpunkten, in den HFV-Teams und in den Vereinen erlebt, die einen hochengagierten Einsatz gezeigt haben“, erzählt er. Heute bildet er mit Magdalena Schiefer und Tim Stegmann ein Dreiergespann im sportpraktischen Bereich – mit einer gemeinsamen Philosophie und dem Ziel, Anschub zu leisten für die nächste Weiterentwicklung von Lernwegen auf dem Trainingsplatz für Hamburger Fußball-Talente. Das wichtigste? Die Begeisterung am Spiel!

„Auf die Frage eines ehemaligen Stützpunkttrainers, wie lange ich das noch machen möchte, gab ich zur Antwort: Bis mir nichts mehr einfällt“. Was ihm in den letzten 20 Jahren alles eingefallen ist und wie sich die Talentförderung weiterentwickelt hat, erzählt Stephan Kerber im Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge
Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.