HSV 1. C-Mädchen gewinnt den 5.HFV-Futsal-Cup der C-Mädchen

.

Am 16.02.14 konnte das 5. HFV-Futsal-Cup Finale der C-Mädchen an der Budapester Strasse ausgetragen werden. Nach drei Vorrunden konnten sich folgende 6 Mannschaften qualifizieren:

– Walddörfer SV 1.C
– 1.FC Quickborn 2.C
– HSV 1.C
– Union Tornesch 1.C
– Sasel 1.C
– HTB 1.C

Die ca. 120 Zuschauer konnten bei den 15 Spielen viele Tore und schöne und schnelle Spielzüge sehen. Die Mädchen von Union Tornesch zeigten gleich bei ihrem ersten Spiel, dass sie den Titel vom letzten Jahr verteidigen wollten und gewannen 4:0. Es folgte sofort eine Reaktion vom HSV, denn sie konnten ihr erstes Spiel klar mit 6:0 gewinnen. Union Tornesch musste also weiter Tore schießen, aber schon in ihrem zweiten Spiel zeigten die Walddörfer Mädchen, dass sie auch zurecht im Finale standen, denn die Partie wurde nach 12 Minuten mit 0:0 beendet.

Es folgte der zweite Sieg vom HSV und somit wurde schon das 8 Spiel als Entscheidungsspiel gesehen, denn der HSV musste gegen Union Tornesch ran. Es war ein sehr spannendes Spiel. Ich glaube, es sind bei den Trainern und Zuschauern einige graue Haare mehr geworden. Erst 15 Sekunden vor Schluss konnte ausgerechnet das Geburtstagskind Melena Lux, die Torhüterin vom HSV, bezwungen werden. War das die Entscheidung? Nein! Nachdem der HSV das folgende Spiel gewinnen konnte, mussten sich die Tornescherinnen mit 1:2 gegen Sasel geschlagen geben. Jetzt war wieder alles offen, denn die Saselerinnen sammelten fleißig Punkte und standen nun auf Platz 1, aber es folgte noch ein Spiel gegen den HSV. Ein Punkt würde für den Turniersieg reichen und somit fiel im Spiel 14 die Entscheidung. Die Mädchen aus Sasel kämpften und forderten den HSV bis zum Schluss. Es war alles möglich, denn die Saselerinnen lagen zwar in der 12 Minute mit 1:2 zurück, aber es folgte noch in der letzten Sekunde das 4 kumulierte Foulspiel vom HSV und somit ein 10 Meter für Sasel.
Es konnte kein Zuschauer mehr sitzen, alle standen und drückten entweder für Sasel oder für den HSV die Daumen. Die Entscheidung würde jetzt fallen…… alle waren sich dessen bewusst und……..? Der Ball traf nicht ins Tor. Großer Jubel beim HSV und natürlich Enttäuschung bei Sasel, man war dem Ziel so nah. Nun musste man sich mit dem dritten Platz zufrieden geben, aufgrund des schlechteren Torverhältnisses. Alle Mannschaften konnten durch ihre tollen Leistungen die Zuschauer mitreißen und somit für den Futsalsport begeistern.

1 HSV 1.C-Mäd. 12:2 12
2 Union Tornesch 1.C-Mäd. 9:2 10
3 Sasel 1.C-Mäd. 7:3 10
4 Walddörfer 1.C-Mäd. 4:1 8
5 Harburger TB 1.C-Mäd. 2:12 1
6 1.FC Quickborn 2.C-Mäd. 2:16 1

Ihr AFM

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.