Horst Kiesewetter: 212 Spiele in einem Jahr

Mit 212 anrechenbaren Einsätzen als Schiedsrichter führt Horst Kiesewetter (Glashütter SV) im Jahr 2012, nun schon im 11. Jahr nachfolgend (!), die Aktivenliste im BSA ALSTER an. An seinen Erfolg vom Vorjahr konnte er leider nicht anknüpfen, vielleicht war das ausgefallene Punktspielwochenende 14. – 16. Dezember daran schuld…

[html

2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003
Anzahl Spiele 212 217 200 187 205 181 180 160 147 146

end]

Horst, Schiedsrichter seit 1954, leitete somit ca. 30% der Spiele, die Glashütte vom Schiedsrichteransetzer zugeteilt bekam. Nein, er nahm keinem Schiedsrichter seiner Abteilung die Spiele weg, er sprang nur ein, wenn ein Kamerad seine Ansetzung, aus welchem Grund auch immer, nicht wahrnehmen konnte. Bevor Horst nun das Spiel in die Spielebörse des BSA Alster gibt, leitet er das Spiel dann selber… und das in seinem doch fortgeschrittenen Alter von 75 Jahre. Somit dürfte er wohl zu den Schiedsrichtern gehören, die die meisten Spiele pfeifen. Horst ist immer noch stolz auf die Ehrung im Oktober 2011, als er zu den drei auserwählten Hamburger gehören durfte, die durch die Aktion des DFB geehrt wurden. Auch berichtet Horst noch gerne über einen Fernsehbericht, in dem er als Regelpapst bezeichnet wurde. Ein TV-Team begleitete ihn mehrere Stunden auf den Fußballplätzen Hamburgs.

Auch bei den wöchentlichen Sitzungen des Bezirks-Schiedsrichterausschusses ALSTER ist Horst als Schiedsrichterobmann immer anwesend. Auch betreut er als Coach einen jüngeren, aufstrebenden Schiedsrichter. Zudem ist er als Beobachter bis zur Bezirksliga tätig. Seine dort gemachten Feststellungen können sich sehen lassen und sind jedem Schiedsrichter eine große Hilfe.
Im Jahre 2014 will er als Schiedsrichterobmann nicht mehr antreten, ein Nachfolger ist derweil aber leider noch nicht in Sicht.

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.