Hoher Besuch beim Saisonabschluss der U12- und U14-Mädchen

Saisonabschluss der U12 und U14-Mädchen mit Beyza Kara und Larissa Mühlhaus - Fotos HFV

Am 14. Juni feierten die jüngsten Auswahlteams des Hamburger Fußball-Verbandes ihren Jahresabschluss. Die Spielerinnen starteten in ein jahrgangsübergreifendes Turnier und bekamen Besuch von den Nationalsspielerinnen Beyza Kara (HSV) und Larissa Mühlhaus (HSV). Beyza und Larissa fingen selbst als Stützpunkt-Spielerinnen in der Hamburger Talentförderung an und konnten nun einen Blick auf die neuen Talente werfen. Sie sahen viele Tore, flinke, agile Aktivitäten und viel Freude auf dem Platz. Mit 138 Toren, also 7 pro Spiel, haben die Spielerinnen einen Top-Abschluss gefunden. Danach durften die Mädels die Nationalspielerinnen mit Fragen löchern. Neben Antworten über ihre Auswahlzeit haben die HSV-Spielerinnen jeden Autogrammwunsch erfüllt. Einen Tipp hatten sie auch noch für die Mädels parat: „An euch alle, und vor allem an all jene, die nicht nominiert waren: Gebt nicht auf, glaubt an euch und bleibt am Ball. Lasst nicht von eurem Traum los!“

Danach kam es zu einem schönen Ausklang mit Eltern und Familien der Spielerinnen, bei dem sich bei selbstgemachten Speisen locker und fröhlich über die Saison ausgetauscht wurde.

Verbandssportlehrerin Magdalena Schiefer freute sich über einen gelungenen Abend: „Ein herzlicher Dank an die Familien der Spielerinnen und an die Vereine, die die Talente tatkräftig unterstützen und fördern! Ein großes Danke auch an das Auswahltrainer*innen-Team Lara Rieks, Justina Aschentrup, Antonia Leiseder, Tida Dambelly, Iza Wiese und Nico Briese! Jetzt freuen wir uns auf die Sichtung der neuen Talente, um die Auswahlteams für 2022/23 zu formen!“

Die Sichtung neuer talentierter Spielerinnen findet am 22. und 29.06.2022 statt.

BeitragsGalerie

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.