HFV U16-Juniorinnen spielten beim NFV-Turnier

Folgende Spiele im August-Wenzel-Stadion standen auf dem Programm

Das NFV-Turnier für U16-Juniorinnen-Auswahlmannschaften fand vom 02. – 04. November 2018 in Barsinghausen statt. Nach drei guten Partien belegte Hamburg einen guten 2. Platz.

Freitag, 02.11.18
Hamburg – Bremen 2:0
Tore: 1:0 (17. Min.) Jette Schulz nach Pass von Beyza Kara nach tiefem Laufweg in den Rückraum; 2:0 (55.) Min. Larissa Mühlhaus mit einem schönen Lupfer aus 18m über die herauslaufende Torhüterin nach Pass von Lina Clausen.
Hamburg gewann die 1. Partie verdient gegen Bremen und konnte sich eine Reihe von Torchancen erspielen.

Schleswig-Holstein – Niedersachsen 3:0
Sonnabend, 03.11.18

Bremen – Schleswig-Holstein 0:4

Hamburg – Niedersachsen 2:2

Tore: 1:0 (18. Min., Larissa Mühlhaus) Jette Schulz spielt den Ball in die Schnittstelle zwischen die beiden Innenverteidigerinnen, wo Larissa Mühlhaus den Ball erläuft und ihn an der Torfrau vorbei zum 1:0 schiebt; 1:1 (22. Min.); 1:2 (32. Min.); 2:2 (52. Min. Laura Henke) Lina Clausen spielt den Ball weit in die gegnerische Hälfte und dieser Ball wird von Aksana Alizadeh erlaufen. Sie schiebt unter Bedrängnis einer Verteidigerin und Abwehrspielern den Ball Richtung Tor, wo Laura Henke lauert und den Ball über die Linie drückt.
Es war ein gerechtes Unentschieden nach einer intensiver Partie.

Sonntag, 04.11.18

Schleswig-Holstein – Hamburg 1:0
Tor: 1:0 5. Min.
Es war eine starke Mannschaftsleistung gegen Schleswig-Holstein. Bis zum 16er war Hamburg die spielbestimmende Mannschaft mit mehr Ballbesitz. Leider wurde diese Leistung nicht mit einem Tor belohnt.
Co-Trainerin Anna Hepfer: „Die Mannschaft hat ein gutes Turnier gespielt – ein verdienter zweiter Platz für die Mädels.

Bremen – Niedersachsen 0:0

Lara Barbara Albrecht (St. Pauli), Aksana Alizadeh (HSV), Jana Arnecke (HSV), Lina Clausen (HSV), Angelina Dick (Condor), Liv Rike Fuß (Kummerfelder SV), Laura Madeleine Henke (HSV), Diane Hennings (Harburger TB), Emilia Angelika Hirche (HSV), Leonie Jadlowski (VfL Pinneberg), Beyza Kara (HSV), Nane Julie Krüger (Rahlstedt), Larissa Michelle Mühlhaus (St. Pauli), Sophie Charlotte Nachtigall (HSV), Jette Schulz (GW Harburg), Kia Louna Toure (Eimsbüttel)
Auf Abruf: Lordina Biyama (HSV), Sundus Nadine Doubli (HSV), Midou Loubongo-Mboungou (St. Pauli), Sofia Isabelle Sigaud Damaschke (Farmsen)
Trainer: Finn Apel; Co-Trainer/Betreuerin: Anna Hepfer; Physiotherapeut: Günter Scheibenpflug

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.