HFV Referententagung 2015 am 09.05.2015 „in luftiger Höhe“

Ein anderer Termin und ein ungewöhnlicher Ort waren für die Referententagung des Hamburger Fußball-Verbands 2015 prägend. Während die Tagung sonst immer Anfang Februar stattfindet, wurde sie aus gutem Grund in diesem Jahr auf den 9. Mai 2015 verlegt. Denn auf dem Programm stand diesmal das Thema „Teambuilding“. Um dieses Thema praktisch erfahrbar zu machen, hatten sich letztlich 30 Referentinnen und Referenten sowie Auswahl- und Stützpunkttrainer und Schiedsrichterlehrwarte des HFV im Inselpark in Wilhelmsburg eingefunden.

Nach einem kurzen Einstieg in die Bilanz der Qualifizierungsarbeit des letzten Jahres und das Thema des Tages im Tagungsraum der „Nordwandhalle“ ging es ins Freie. Dort warteten Coaches des Teams „SchattenSpringer“ auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Während eine Gruppe auf eine Geocaching-Mission durch den Inselpark geschickt wurde, wartete auf die andere Gruppe der Hochseilkletterpark „HanseRock“ mit seinen 5 Kletterparcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.

Mit Karte, GPS-Gerät und Aufgaben ging es für die in 3 Geocaching-Gruppen aufgeteilten Referenten auf eine Wanderung durch den Inselpark. Die Orte waren mit Koordinaten versehen, die mit Karte und GPS-Gerät gefunden werden mussten, um die Rätsel zu lösen und am Ende als erstes Team den Endpunkt der elektronisch unterstützten Schnitzeljagd zu erreichen. Kommunikation und Teamwork waren die Erfolgsfaktoren für diese Aufgabe.
Demgegenüber stand für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Hochseilkletterpark die Überwindung der eigenen Ängste im Vordergrund. Seine Grenzen auszutesten und vielleicht sogar zu überschreiten war dabei eine Aufgabe, die aber auch nur im Team und mit der Unterstützung der anderen geschafft werden konnte.

Nach dem Mittag wurden die Gruppen gewechselt, so dass letztlich alle Referentinnen und Referenten dieselben Erfahrungen machen konnten. Und die waren durchweg positiv. Die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten, dass der Spaß bei den beiden Aufgaben nicht zu kurz kam. Die Anstrengungen im Kletterpark oder die manchmal mysteriösen Anzeigen der GPS-Geräte wurden mit sehr viel Humor und positiver Motivation bewältigt und am Ende stand für alle ein tolles Teamerlebnis.

Unterstützt und ermöglicht wurde die Referententagung in diesem Jahr erstmals durch den neuen Partner des HFV im Qualifizierungsbereich „Care Energy“, der nicht nur finanziell sondern auch durch einheitliche T-Shirts zu dem Gelingen der Tagung beigetragen hat.

Zum Abschluss des Tages waren sich alle einig, dass die praktischen Erfahrungen beim Thema „Teambuilding“ im nächsten Jahr bei der Referententagung 2016 methodisch vertieft werden sollen.
Der Vorsitzende des Verbands-Lehrausschusses Frank Richter zeigte sich wieder sehr zufrieden: „Ich freue mich jedes Jahr darüber, wie hoch motiviert unsere ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur die Referententagung annehmen sondern auch versuchen, für ihre Arbeit im Hamburger Fußball-Verband oder in ihren Vereinen Dinge mitzunehmen. Wir haben in diesem Jahr den Teamgeist der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Mittelpunkt gestellt. Alle haben mit sichtlich viel Spaß an der Sache mitgezogen und ihre Grenzen ausgetestet. Es war wieder einmal eine rundum gelungene Veranstaltung.“

Frank Richter
VLA-Ausschussvorsitzender

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.