HFV-Integrationspreis 2014 – Jimmy Hartwig zu Besuch beim FC Süderelbe

Jimmy Hartwig im Kreis der Jugendspieler des FC Süderelbe

Am 27. Mai 2014 empfing der FC Süderelbe einen besonderen Besucher auf seinem Trainingsgelände. Der DFB-Integrationsbeauftragte Jimmy Hartwig und der Pressesprecher des Hamburger Fußball-Verbandes, Carsten Byernetzki, besuchten den HFV-Integrationspreisträger 2013. Für besondere Leistungen und großes Engagement im Bereich Integration verlieh der HFV den hoch dotierten Preis, der von Ian K. Karan zur Verfügung gestellt wurde, an den FCS. Der Besuch der HSV-Legende Jimmy Hartwig war noch ein besonderes Highlight, sowohl für die Kinder als auch für die Erwachsenen.

Jimmy Hartwig hat am eigenen Leib erfahren, was Integration bedeuten kann. Er kämpfte als Jugendlicher gegen Diskriminierung und Ausgrenzung an. Er weiß was es heißt, aufgrund von Äußerlichkeiten anders behandelt zu werden. Dementsprechend wichtig ist die Thematik für ihn eine Herzensangelegenheit. Gemeinsam mit dem Präsidenten des Vereins, Manfred Struwe, und dem 2. Vorsitzenden Matthias Nehls, tauschte er sich über Integrationsprojekte und -maßnahmen aus. Aus seiner Sicht sollten sich alle Vereine den FC Süderelbe zum Vorbild nehmen. „Was der FC Süderelbe hier auf die Beine stellt ist super und extrem wichtig“, lobte der Ex-Nationalspieler die Arbeit des Vereins.

Nach dem Austausch mit den Verantwortlichen des Vereins schaute er sich das Training einer Jugendmannschaft an. Einen Ratschlag für die Kinder hatte Jimmy Hartwig auch noch: „11 Freunde müsst ihr sein – diese Fußballer-Weisheit ist utopisch. Es ist wichtig, dass ihr ein Team seid und auch so auftretet. Der Respekt vor jedem Einzelnen muss immer im Vordergrund stehen, das ist das Wichtigste!“
Diese Botschaft ist beim FC Süderelbe angekommen. Hier werden nicht nur die fußballerischen Fähigkeiten geschult, sondern ebenso das soziale Verhalten. Respekt und Toleranz werden hier groß geschrieben.
Das nächste Projekt steht auch schon in den Startlöchern. Mit der Hilfe von umliegenden Firmen will der Verein versuchen, den Jugendlichen Tipps für die Berufswahl zu geben und sogar Ausbildungsplätze zu besorgen. Ein wahrlich vorbildliches Engagement.

Ausgeschrieben ist jetzt der Integrationspreis 2014!

Möchte sich Ihr Verein auch für den HFV-Integrationspreis bewerben?

HIER finden Sie alle Infos!

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.