HFV-Info Nr. 41-2016 jetzt neu auch als E-Paper

am 26.9.2016 erschien die HFV-Info das letzte Mal im Sport Mikrofon. Die teilweise sehr unsachliche und skandalisierende Berichterstattung im Sport Mikrofon über ehrenamtliche Funktionsträger im Amateurfußball und unsere Schiedsrichter haben das HFV-Präsidium bewogen, die Zusammenarbeit zu beenden.

In Zukunft wird es die HFV-Info in gewohnter Form als E-Paper per E-Mail bzw. elektronisches Postfach geben. Der Erscheinungstag wird dann jeweils auf Donnerstag verlegt. Das zurückliegende Wochenende kann so aktuell noch berücksichtigt und Veranstaltungen des vorausliegenden Wochenendes können zeitnah angekündigt werden.
Heute erhalten Sie die 1. Ausgabe in der neuen Fassung:

Wir glauben, mit der neuen HFV-Info in elektronischer Form, einen zukunftsfähigen Weg zu gehen und allen Interessierten eine Plattform zu bieten, sich in ansprechender Weise schnell und umfangreich über die Belange des HFV zu informieren. Zudem werden alle HFV-Infos auch in Zukunft zum Download auf unserer Homepage, www.hfv.de, zu lesen sein.

Wer die HFV-Info per E-Mail jede Woche kostenlos und wer im Ausnahmefall die HFV-Info in gedruckter Form beziehen möchte, meldet sich bitte schriftlich beim Hamburger Fußball-Verband e.V., z. Hd. Frau Stephanie Plny, Jenfelder Allee 70 a-c, 22043 Hamburg, Fax: 040 / 675 870 71. Wir weisen daraufhin, dass für die gedruckten Exemplare der HFV-Info Druck- und Portokosten in Rechnung gestellt werden müssen, deren Höhe für ehrenamtliche Mitarbeiter des HFV und für seine Vereine pro Woche 1,- Euro (pro Jahr 50,- Euro) betragen werden.
Für alle anderen Bezieher der gedruckten HFV-Info beträgt die Abonnentengebühr 2,- Euro pro Woche (pro Jahr = 100,- Euro).

Mit freundlichen Grüßen
Karsten Marschner
Geschäftsführer
Hamburger Fußball-Verband e.V.

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.