HFV-Auswahl Jahrgang 2001 gegen Berlin: zweimal mit 3:0 gewonnen

Am 18. und 19.10.2014 fand auf der Anlage des Hamburger Fußball-Verbandes ein Vergleich der Auswahlmannschaften des HFVs und des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) des Jahrgangs 2001 statt. In beiden Partien konnte sich die HFV-Auswahl mit 3:0 durchsetzen. „Die Spieler haben sich hier hervorragend verhalten und diszipliniert mitgezogen. Wir konnten alle Spieler einsetzen und man sah auch nach Wechseln keinen Leistungsabfall“, freute sich Trainer Paul Kujawski nach den zwei erfreulichen Testspielen.

1. Spiel: Hamburg – Berlin 3:0 (2:0)
Tore: 1:0 20. Min. Umut Atakaya; 2:0 31. Min. Saibo Marcel Ibraimo; 3:0 55. Min. Umut Atakaya mit einem schönen Schuss aus 16m in den Winkel
Die interessierten Zuschauer sahen ein insgesamt sehr gutes Spiel von beiden Teams. Die HFV-Mannschaft machte in der 1. Hälfte viel Druck, überzeugte durch gutes Kurzpassspiel und konnte sich in der 15. Min. sogar den Luxus eines verschossenen Handelfmeters leisten. In der 2. Hälfte gewann Berlin durch schnelles Überbrücken des Mittelfelds an Übergewicht und kam häufiger gefährlich vor das von Niklas Gohr vorzüglich gehütete Hamburger Tor.

2. Spiel: Hamburg – Berlin 3:0 (0:0)
Tore: 1:0 43. Min. Abudul Sidnei Baldo Djalo; 2:0 52. Min. Saibo Marcel Ibraimo nach schönem Doppelpass mit Oguzhan Masalci; 3:0 65. Min. Abudul Sidnei Baldo Djalo (Handelfmeter)
In der 1. Halbzeit begannen beide Teams mit vielen Fehlern. Berlin hatte eine gute Spielanlage, konnte aber keine Torgefahr entwickeln. Nach 15 Min. kam die HFV-Auswahl besser ins Spiel und erspielte sich vor dem Pausenpfiff noch fünf hochkarätige Möglichkeiten. In der 2. Halbzeit kontrollierte Hamburg die Partie und kam folgerichtig zu den verdienten Torerfolgen.

Aufgebot der HFV Auswahl Jahrgang 2001:
Kokou Michel Amorin (FC St. Pauli), Umut Atakaya (FC St. Pauli), Abudul Sidnei Baldo Djalo (FC St. Pauli), Valentin Brandis (HSV), Lukas Julius Denecke (HSV), Jonathan Dieckmann (FC St. Pauli), Brooklyn Ezeh (HSV), Jonah Fabisch (HSV), Nico Gerber (FC St. Pauli), Niklas Gohr (FC. St. Pauli), Bryan-Anthony Hein (HSV), Saibo Marcel Ibraimo (SVNA), Oguzhan Masalci (HSV), Michel Oelkers (FC St. Pauli), Shawn Leon Rudat (SVNA), Robbie Schlichting (HSV), Nico Schultz (Niendorfer TSV), Philip Stefaniuk (SVNA)
Auf Abruf: Fynn Lukas Hegerfeldt (HSV), Justin Jaeger (HSV), Michel Pulss (FC St. Pauli), Emanuel Schindel (Concordia), Valentin Zalli (HSV)
Trainer: Jörg-Michael Gerth und Paul Kujawski; Betreuer: Bernd Hanneberg

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.