Hauptamt im Amateurverein: Ist das sinnvoll?

Im 13. Teil der „Vereinsheim"-Serie dreht sich beim Online-Seminar alles ums Thema „Hauptamt im Verein". [Foto: DFB]

Auch im Jahr 2022 führen wir die „Vereinsheim“-Serie fort, mit der wir auf interessante kostenlose Online-Seminare der Landesverbände und DFB-Partner hinweisen. Der 13. Teil befasst sich mit dem Thema „Hauptamt im Verein“. Die Online-Veranstaltung findet am 21. Februar um 18.30 Uhr statt und dauert 90 Minuten.

Durchgeführt wird das Seminar von dem Berliner Start-up „Klubtalent“, das sich darauf spezialisiert hat, Konzepte für die Anstellung von Hauptamtlichen in Vereinen zu entwickeln. Ziel ist es, die Vorteile des Hauptamtes aufzuzeigen, um Vereine dabei zu unterstützen, ihr Potenzial möglichst voll zu entfalten.

Häufig mangelt es Vereinen an zeitlichen Ressourcen, um ihre strukturellen Ziele zu erreichen. Die Einführung einer hauptamtlichen Vereinsmanagement-Stelle kann hier eine Lösung sein. In dem Seminar werden daher verschiedene Formen, Finanzierungsmöglichkeiten und Aufgabenbereiche einer hauptamtlichen Stelle im Verein vorgestellt.

Darüber hinaus wird gezeigt, wie die Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt funktionieren kann und Erfolgsbeispiele von Vereinen präsentiert, die bereits den Schritt gewagt und eine hauptamtliche Stelle geschaffen haben.

Die Teilnahme am Online-Seminar ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldeschluss ist der 20. Februar 2022.

JETZT ANMELDEN!

Autor/-in: Lea Hartwig

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.