Hannover 96 gewinnt 2. NFV-Ü50-Cup 2013

Vier Teams aus den vier norddeutschen Landesverbänden spielten am 25.08.2013 auf der Anlage des HFV in Hamburg-Jenfeld um den norddeutschen Titel. Der Sieger im NFV Ü50-Cup, Hannover 96, qualifizierte sich für den DFB Ü-50-Cup vom 13.-15.09.2013 in Berlin. Die Teilnehmer: Hannover 96 (Niedersachsen), SG Eckernförder MTV/Barkelsbyer SV = SG EMTV/BSV (Schleswig-Holstein), Leher Turnerschaft (Bremen), SG BW96/Altona 93 (Hamburg). Im letzten Spiel hatte Hamburgs Vertreter, die SG BW 96/Altona 93 mit einem Sieg die Chance auf den Turniersieg, aber die Hannoveraner waren an diesem Tag nicht zu bezwingen.

Die SG Blau-Weiß 96/Altona 93 spielte als HFV-Vertreter ein gutes Turnier – Fotos HFV

Die Spiele: SG EMTV/BSV – Hannover 96 1:7; SG BW 96/Altona 93 – Leher TS 1:1; SG EMTV/BSV – SG BW 96/Altona 93 0:3; Hannover 96 – Leher TS 3:1; Leher TS – SG EMTV/BSV 4:1; SG BW 96/Altona 93 – Hannover 96 1:4.

Am Ende jubelte Hannover 96…

Tabelle:
Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. Hannover 96 3 14:3 9
2. Leher TS 3 6:5 4
3. SG Blau-Weiß 96/Altona 93 3 5:5 4
4. SG EMTV/BSV 3 2:14 0

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.