Hamburger Schiedsrichter beim NFV-Lehrgang

Am Morgen des 11.06. brachen die zehn überregionalen Schiedsrichter des Hamburger Fußball-Verbandes auf nach Isernhagen bei Hannover, um am Qualifizierungs-Lehrgang des Norddeutschen Fußball-Verbandes teilzunehmen.
Dabei waren die 6 Regionalliga-Schiedsrichter der neuen Saison (Fabian Porsch, Murat Yilmaz, Jorrit Eckstein-Staben, Konrad Oldhafer, Philip Roedig und Kevin Rosin), außerdem die Schiedsrichter der A-Junioren (Luca Jürgensen und Florian Pötter) und die der B-Junioren-Bundesliga (Lasse Holst und Janik Möller).

Begonnen wurde der Lehrgang um 14:30 vom NFV-Ausschuss-Vorsitzenden und
Ex-Bundesliga-Schiri Michael Weiner, der seine erste vollständige Saison als Funktionär antritt.
Er infomierte über die Entscheidungen des DFB und NFV und gab den Neulingen Zeit, sich vorzustellen.
Nach dieser kurzen Begrüßung folgte der erste Teil der Prüfung, der Regeltest, der jedoch von allen bestanden werden sollte.

Beim Helsentest, der an einer nahegelegenen Laufbahn absolviert wurde, zeigte sich erneut das hohe Niveau der Schiedsrichter, denn auch hier bestanden alle Teilnehmer.
Anschließend führte Michael kurz in den Gebrauch des Freistoß-Sprays ein, was seit dieser Saison auch in der Regionalliga eingesetzt wird.

Abends stieß dann noch Patrick Ittrich zur Truppe. Es folgte ein reichhaltiges Büffet, ehe einige Ehemalige verabschiedet wurden, unter anderem Florian Meyer, der seine Karriere im Mai beendete und Wilfried Heitmann, ehemaliger Vorsitzender des Ausschusses.
Der Abend ging dann zum inoffiziellen Teil über, bei dem jeder wie er noch konnte, den Samstag ausklingen ließ.

Doch bereits früh am nächsten Morgen wurde man sich der Professionalität wieder bewusst, als Michael Weiner zum Joggen um 7:00 lud.
Immerhin mehr als die Hälfte der Teilnehmer fand den Weg zum Treffpunkt und lief locker um den nahen See.

Nach dem Frühstück folgten noch zwei Gruppenarbeiten, die von den Lehrwarten geleitet wurden und einerseits das Thema Stellungsspiel ( von Frank Behrmann aus Hamburg referiert ) behandelten, andererseits aber auch einige interessante Szenen aus der vergangen RL-Saison aufarbeiteten.
Teils wurde rege über Spielsituationen diskutiert und alternative Lösungsvorschläge wurden aufgezeigt.

Im Folgenden hatte Bernd Domurat die schwierige Aufgabe, uns die teils erheblichen Regeländerungen zur neuen Saison vorzustellen. Viele waren überrascht, wie viel sich ab dem 01.07. tatsächlich ändern wird.

Der Ausschuss bedankte sich zum Abschluss für das tolle Miteinander, dem können wir uns nur anschließen.

Ein anstregendes, aber auch lehrreiches Wochenende auf hohem, professionellem Niveau fand am Sonntagmittag sein Ende und wir traten die Heimreise an.

Janik Möller

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.