Hamburger Fußball-Verband: „Bedeutung des Ehrenamtes muss deutlich verstärkt werden!“

Anlässlich der Würdigung von 42 Ehrenamtspreisträgern aus den Fußball-Landesverbänden Hamburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Westfalen im Rahmen eines Senatsempfangs im Hamburger Rathaus am 22.05.2015 hat der Sportsenator Michael Neumann die Bedeutung des Ehrenamtes deutlich herausgestellt.

Ehrung im Hamburger Rathaus für die DFB-Ehrenamtsbeauftragten aus Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Westfalen – Foto HFV

Alle Fotos von der Ehrung gibt es in der Bidergalerie auf hfv.de

Der Landesehrenamtsbeauftragte im Hamburger Fußball-Verband (HFV), Schatzmeister Volker Okun, hat eine Ehrenamtsoffensive für die Mitgliedsvereine im HFV angekündigt, mit dem Ziel, zukünftig die Anstrengungen für die Pflege der vorhandenen „Ehrenamtler“ sowie die Neugewinnung von ehrenamtlichen Mitarbeitern deutlich zu erhöhen zwecks Sicherung der Zukunftsfähigkeit der Vereine.
Diese Aktion ist ergänzend zu sehen mit der Aktion der medienakademie Hamburg, die vorrangig über die öffentlich zu nutzenden Medien die Leistungen des Ehrenamtes darstellen und über das Motto „ohne geht’s nicht“ in Kooperation mit dem HFV eine ungewöhnliche Viral-Kampagne gestartet haben (www.ohnegehtsnicht.de).
Der HFV wird in einem ersten Schritt über eine Ab-/Umfrage statistische Daten erheben, u.a. die Anzahl sowie durchschnittliche Arbeitszeit der ehrenamtlichen Mitarbeiter, damit im Ergebnis eine gesicherte Erkenntnis über den Stellenwert des Ehrenamtes in der Gesellschaft vorhanden ist.
Die abgefragten Daten führen dann über ein mit den Vereinen abgestimmtem Kommunikationskonzept zu konkreten Maßnahmen der Mitarbeitergewinnung für die Vereine und den Verband.
In einem weiteren Schritt soll dann die Anerkennungskultur gestärkt werden, wobei die Bereiche „Jugend“ und „Vereinsführung“ im Focus besonderer zusätzlicher Ehrungen stehen sollen.
Der HFV sucht für dieses Pilotprojekt, das die ausdrückliche Unterstützung des DFB hat, einen Partner/Sponsor, der für seine finanzielle Unterstützung im Gegenzug durch den HFV ausloten kann, inwieweit im Ehrenamt tätige Mitarbeiter durch ihr freiwilliges Engagement zusätzlichen Nutzen für das Unternehmen bringt.
Volker Okun
-Landesehrenamtsbeauftragter des HFV-

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.