Hamburg Panthers verlieren auch das dritte Spiel der Elite-Runde im Futsal UEFA-Cup

Panthers-Support in Zagreb

Mit 1:5 unterlagen die Panthers im dritten Spiel gegen Araz. Die Spieler aus Aserbaidschan führten zur Halbzeit mit 4:0. Nach dem Wechsel konnte Onur Ulusoy auf 1:4 verkürzen. Araz gelang auch nur noch ein Treffer zum Endstand.
Die Panthers kommentierten auf Facebook:

„Mit einem Tag Ruhe zeigen unsere Jungs heute wieder ihre bessere Seite. (#Elcapitano (Anm. Khalili) fiel leider verletzt aus. #winkelinho (Winkel) spielte trotz Schmerzen durch).
Gegen den auf dem UEFA Ranking auf Platz 6 gesetzten Club Araz verlieren wir nur mit 1:5 und spielen die zweite Hälfte sozusagen 1:1. Darauf lässt sich aufbauen Männer. Unser Tor heute erzielte #elcommandante (Ulusoy). Die Europa Tour endet somit in diesem Jahr viel viel später als es manch Experte vorhersagt hat. Mit Leidenschaft und Herz bis hierhin, wir ziehen alle Hüte vor euch Jungs. #ahu #weitergehts #Hamburgpanthers.
PS: Yalle (Ceylani) und Urdin mussten zur Dopingkontrolle und tragen sich somit in die Panthers Historie ein.“

Saboor, wie weh tut es, wenn man verletzungsbedingt nicht mitspielen kann?
Es ist schon bitter, beim dritten Spiel, für das wir uns alle sehr, sehr viel vorgenommen hatten, tatenlos zugucken zu müssen.

1:5, wie ordnest du dieses Ergebnis ein?
Nachdem wir nach ca. 15 Minuten ins Spiel gefunden hatten, und vor allen Dingen in der zweiten Halbzeit, haben wir durchaus mithalten können. Aber natürlich hat auch der Keeper aus Aserbaidschan internationale Klasse. Für uns war es wichtig, dass wir dieses Spiel in etwa auf Augenhöhe gestalten konnten, leider war uns, trotz weiterer guter Chancen, nur das eine Tor von Onur (Ulusoy) vergönnt.

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.