Hamburg Panthers spielen ihr Halbfinale um die DM im Futsal

Die Hamburg Panthers, amtierender Deutscher Futsal-Meister, sind auf gutem Wege, ihren Titel erfolgreich verteidigen zu können.
Nach dem überzeugenden 3:0-Sieg im Viertelfinale gegen Holzpfosten Schwerte wartet nun mit dem MCH FC Sennestadt ein weiterer schwerer Gegner auf die Hamburger. Die Panthers hoffen auf eine große Kulisse.

Spielbeginn in der Sporthalle Wandsbek ist am
Sonnabend, 26.3.2016, 18:00 Uhr (!!!) – Einlass ab 16:30 Uhr.

Gültige HFV-Mitarbeiter- und Schiedsrichter-Ausweise haben kostenfreien Eintritt.
Der Eintritt beträgt: € 4,00 (€ 3,00 ermäßigt). Tickets gibt es nur an der Abendkasse.

Für Vertreter der Presse ist eine Akkreditierung erforderlich. Bitte melden Sie sich an bei: Onur Ulusoy, Mobil: +49 176 329 72 97 6; E-Mail: onur-ulusoy@hotmail.de.

Vorrunde
Sonnabend, 12.03.2016:
Futsal Club Portus Pforzheim – FC Liria 4:9
Hamburg Panthers – FSG Schmelz-Lombach 15:1

Viertelfinale
Sonnabend, 19.03.2016:
14:00 Uhr TSV Weilimdorf – FC St. Pauli Futsal 7:2
18:00 Uhr FC Liria – TuS Kirchberg 1909 7:3
19:00 Uhr MCH FC Sennestadt – VfL 05 Hohenstein-Ernstthal 5:4
20:00 Uhr Hamburg Panthers – Holzpfosten Schwerte 3:0

Halbfinale
Sonnabend, 26.03.2016:
Halbfinale 1 Hamburg Panthers – MCH FC Sennestadt
Halbfinale 2 TSV Weilimdorf – FC Liria

Finale
09.04.2016 – 10.04.2016
Sieger Halbfinale 1 – : – Sieger Halbfinale 2

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.