Goldmedaillen für F-Mädchen!

„Meine erste Goldmedaille!“, erzählte uns ein F-Mädchen ganz stolz. Genau so, oder so ähnlich haben es auch die anderen Anfängerinnen beim Empfang ihrer ersten Belohnung bei den Endrunden der F-Mädchen am vergangenen Wochenende in der Budapester Straße und in der Regionalhalle Steilshoop empfunden. Auf die Frage, wofür sie die Medaille ihrer Meinung nach erhalten haben, kam unabhängig voneinander und ohne langes Überlegen die prompte Antwort: „Weil wir so toll Fußball spielen, ist doch klar!“ Womit sie natürlich völlig Recht haben. Jedes Mädchen hat auf ihre Art das Beste gegeben und wer mit so viel Motivation Fußball spielt, hat eine Medaille verdient.

Mit viel Engagement waren die F-Mädchen bei der Sache – Foto HFV

Die erste Medaille beim Sport umgehängt zu bekommen, ist ein besonders schöner Moment, an den sich jeder gern mit einem verklärten Lächeln zurück erinnert. Um dieses Gefühl des besonderen Moments einzufangen, wurde die „Siegerehrung“ entsprechend vom Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball (AFM) zelebriert und mit starkem Jubel und tosendem Applaus von den Fans gewürdigt.

Ein Teil der F-Mädchen vom 21.02.2015 – Foto HFV

In dieser Hallensaison wurde, analog zu den Spielrunden auf dem Feld, das erste Mal ohne Schiedsrichter gespielt. Das hat wunderbar geklappt, denn die Mädchen kennen schon viele Regeln und können sich schnell untereinander einigen. Da die F-Mädchen draußen auch ohne Schiedsrichter spielen, vermissen sie diese auch nicht, da sie es nicht anders kennen.

Die F-Mädchen zeigten, dass sie sichtlich Freudde am Spiel hatten – Foto HFV

Wer nun denkt, es herrschte Stille in den Hallen, liegt aber daneben. Die Mädchen sind unglaublich engagiert beim Fußballspielen. Die Freude beim Spielen und vor allem bei großen und kleinen Erfolgen, wie z.B. bei einer guten Abwehraktion oder beim Tore schießen ist riesig groß. Diese Freude ist übrigens ansteckend und man kann sich nicht dagegen wehren! Hunderte von Eltern und weiteren Fans haben die Mädchen während der Spiele angefeuert und bei Toren und tollen Szenen bejubelt und beklatscht.

Ein Teil der F-Mädchen vom 22.02.2015 – Foto HFV

Jede Spielrunde wurde zum tollen Fußballfest für alle Beteiligten und jedes Mädchen hat sich glücklich mit ihrer Medaille nach Hause verabschiedet. Diese Mädchen werden sich ganz sicher in ein paar Jahren mit einem verklärten Lächeln an ihre erste Medaille erinnern…

Ihr AFM

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.