Gelungener Tag der Qualifizierung am 3. Juli 2022

Der Tag der Qualifizierung fand 2022 beim Rahlstedter SC statt – Fotos HFV

Zum ersten Mal seit einigen Jahren fand der Tag der Qualifizierung am 3. Juli 2022 nicht auf dem Gelände des Hamburger Fußball-Verbandes in Jenfeld, sondern beim Rahlstedter SC statt. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßten der Verbands-Lehrausschuss und die Referentinnen und Referenten die Teilnehmenden zu diversen Qualifizierungsangeboten. Den Abschluss bildete ein Kinderfußball-Spieltag für F-Junior*innen.

„In den letzten Jahren musste der Tag der Qualifizierung leider ausfallen, umso dankbarerer sind wir diesen Tag endlich wieder umsetzten zu dürfen“, berichtet Saskia Breuer aus dem HFV-Lehrausschuss.

In zwei Zeitblöcken lud der HFV interessierte Trainer*innen und Betreuer*innen ein zur Kurzschulung „Kinderfußball und Wettbewerbsformate“ – erst mit der Theorie und dann mit der Praxis auf dem Platz. Dabei erarbeiteten die Teilnehmenden gemeinsam, wie die Spielformate trainiert werden können. Es wurde sich über die spielerischen Ideen ausgetauscht und alles direkt auf dem Platz ausprobiert und erlebt. Bei anschließenden „Crashkurs Schiedsrichter*in“ standen die Fußballregeln im Kinder- und Jugendbereich im Fokus.

Letzte Instruktionen, dann rollt der Ball beim Kinderfußball-Spieltag.

Am Nachmittag rollte dann der Ball auf der Fußballanlage des Rahlstedter SC beim Kinderfußball-Spieltag. Sechs Teams im F-Jugendbereich spielten im Turniermodus der neuen Spielformen im Kinderfußball gegeneinander.

„Alle Qualifizierungskurse waren gut besucht. Wir haben uns gefreut viele Trainerinnen und Trainer wieder in Präsenz zu sehen“, sagt Saskia Breuer. „Danke an den Rahlstedter SC, dass wir die Räumlichkeiten nutzen durften.“

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.