Futsal-Nationalmannschaft trifft auf Lettland, Estland und Armenien

Noch liegt der Fokus auf den ersten Länderspielen gegen England, die am 30. Oktober und 1. November in Hamburg stattfinden. Doch schon im Januar feiert die deutsche Futsal-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation ihre Pflichtspiel-Premiere.

Am Freitagnachmittag wurden in Nyon die Gruppen für die Ausscheidungsrunde ausgelost. Vom 23. Januar bis 1. Februar trifft das DFB-Team in Gruppe C in Lettland auf Estland, Armenien und den Gastgeber. Sollte das deutsche Nationalteam seine Gruppe als Erster abschließen, folgt vom 2. bis 12. April die Hauptrunde der Qualifikation, an der insgesamt 28 Teams teilnehmen.
In sieben Vierergruppen wird dann ermittelt, welche zwölf Mannschaften sich für die Endrunde qualifizieren, die vom 30. Januar bis zum 11. Februar 2018 in Ljubljana (Slowenien) ausgetragen wird.

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.