Fair-Play-Geste für die A-Jugend des SC Ellerau

Frank Behrmann (links) und Jan Hansen (rechts mit Urkunde) rahmen die A-Jugend des SC Ellerau ein – Foto HFV

Nach dem gewonnenen Punktspiel der A-Junioren vom SC Ellerau gegen Komet Blankenese bat Jan Hansen um Umwertung dieser Partie. Was war passiert?

„Bei uns trainieren seit ein paar Wochen zwei Ukrainer mit, die alleine aus Odessa geflüchtet und traumatisiert sind“, beginnt Jan Hansen zu erklären. „Fußball ist die einzige Freude, die sie zurzeit haben. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden sie abwechselnd bei uns einzusetzen. Noch vor dem Spiel haben wir gemeinsam entschieden: Sollten wir gewinnen, werden wir den Gegner über unsere Aktion informieren. So wollen wir nicht in den Aufstiegskampf eingreifen.“

Als Komet verletzungsbedingt ab der 60. Minute nur noch mit zehn Akteuren spielen konnte, reduzierte Ellerau zudem die Mannschaftsstärke um einen Spieler.

Für den HFV hat dieses faire Verhalten besondere Anerkennung verdient, daher zeichnete Frank Behrmann als Fair-Play-Beauftragter des HFV Jan Hansen und seine Mannschaft vom SC Ellerau mit der Fair-Play-Geste des Monats aus. In seiner Laudatio zollte Frank Behrmann ihnen höchsten Respekt: „Das menschliche Miteinander höher anzusetzen als gewonnene Punkte, das zeigt eine hohe Sozialkompetenz. Ich bin stolz darauf, diese überaus fairen Aktionen würdigen zu dürfen, und verweise wieder auf unsere tolle Gemeinschaft im Hamburger Fußball Verband.“

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.