ETV verpasst Teilnahme an Deutschen Meisterschaften

Einen Tag nach den C-Juniioren, am 26.2.2017, verpasste der ETV Hamburg nach einer starken Vorrunde das Finale der Norddeutschen Futsal-Meisterschaften und damit die Teilnahmeberechtigung an den Deutschen Meisterschaften im März in Bergkamen. Anders als bei den C-Junioren ist bei den B-Junioren nur der Norddeutsche Meister für die DFB-Wettbewerbe zur Teilnahme berechtigt.

Die Vorrunde hatte der ETV noch als Gruppenbester abgeschlossen. Mit 3:5 verlor die Mannschaft von Loic Favé gegen die Bundesligamannschaft von Holstein Kiel, die als einer der Vertreter aus Schleswig-Holstein und Favorit angereist waren.
Die Schleswig-Holsteiner hatten zunächst deutlich mehr Spielanteile und nutzten ihre Chancen konsequent. Der ETV konnte aber sehr gut mithalten und glich zum Ende der regulären Spielzeit zu einem 2:2 aus. Beim anschließenden 6-Meter-Schießen zur Spielentscheidung behielten die Spieler aus Kiel die Nerven und konnten so den Sieg mit nach Hause nehmen.

Allen Vertretern des Norddeutschen Fußball-Verbandes wünschen wir viel Erfolg bei den DFB-Meisterschaften am 25. und 26. März in Gevelsberg.

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.