Erfolgreicher Lehrgang der Fördergruppe des BSA Harburg

Eines der wichtigsten Ziele des BSA Harburg ist die individuelle Förderung junger Schiedsrichter, um sie bestmöglich auf ihrem Weg innerhalb des uns allseits beliebten Hobbys zu unterstützen. Aus diesem Grund fand am Samstag, den 15.01.2020, das diesjährige Halbzeit-Treffen der Fördergruppe des BSA Harburg statt.

Nach pünktlicher Begrüßung auf der Anlage der Harburger Turnerschaft wurde die obligatorische Leistungsprüfung durchgeführt. Hier orientierte man sich diesmal an den Anforderungen des VSA Hamburg und absolvierte gemeinsam den sogenannten Helsen-Test, eine Kombination aus Sprints und einem Langstrecken-Intervall-Lauf. Ziel hierbei war vor allem, den aktuellen Fitnessstand der Förderschiedsrichter festzustellen und die potenziellen Kandidaten für die diesjährige Meldung zum VSA-Nachwuchskader-Lehrgang bestens vorzubereiten.

Anschließend wurde in einen der Schulungsräume des Harburger TB am Vahrenwinkelweg umgezogen, um dort mit dem theoretischen Teil des Lehrgangs fortzuführen. Ein immer wiederkehrender Teil eines jeden Lehrgangs war auch hier selbstverständlich der Regeltest, der zusammen mit einem abschließenden Konformitätstest von allen Teilnehmern mit guten bis sehr guten Ergebnissen abgelegt wurde.

Im Anschluss an die Regelarbeit blickte BSA-Obmann Johannes Mayer-Lindenberg auf die bisherige Saison zurück und gab den anwesenden Schiedsrichtern einen kleinen Ausblick auf die Rückrunde und die anstehenden Änderungen hinsichtlich der Ansetzung von Schiedsrichterassistenten und der ab der Saison 2020/21 in ganz Hamburg einheitlich geltenden Anforderungen für die einzelnen Leistungsklassen.
Am Nachmittag konnten wir dann mit Sven Ehlert, dem Lehrwart des VSA Hamburg, einen besonderen Gast bei unserem Lehrgang begrüßen. Innerhalb einer Stunde stellte Sven den Teilnehmern zunächst nähere Informationen zum Umgang mit Unsportlichkeiten, die ja auch in den deutschen Bundesligen in letzter Zeit für kontroverse Diskussionen sorgten, vor. Mit einer ausführlichen Ausarbeitung der Handspielregel, die mithilfe von diversen Videoszenen verdeutlicht wurde, konnten alle Teilnehmer des Lehrgangs viele nützliche Hinweise für die zukünftige Ausübung des Hobbys als Schiedsrichter sammeln.
Nach dem anschließenden Konformitätstest, der Durchsprache der geschriebenen Regelarbeit und der genauen Erörterung der richtigen Antwort auf die Videoszenen des Konformitätstest konnte ein erfolgreicher und für alle Teilnehmer durchaus gewinnbringender Lehrgang gegen 17:00 Uhr beendet werden.

Wir möchten uns im Namen aller Lehrgangsteilnehmer bei den Organisatoren, der Harburger Turnerschaft, dem Harburger TB und vor allem bei VSA-Lehrwart Sven Ehlert für die Durchführung und Unterstützung bei dieser Veranstaltung bedanken.

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.