Einladung zur Veranstaltung „SEPA für Vereine“ am 14.08. in Hamburg

Der HFV hat bereits eine Informationsveranstaltung zu diesem Thema durchgeführt. Für diejenigen, die daran nicht teilnehmen konnten, besteht nun die Möglichkeit das Angebot der Bundesbank zu nutzen.
Sehr geehrte Damen und Herren,
egal ob Gartenbauverein, Männerchor oder Kegelclub:
 Viele Vereine in Deutschland sind noch nicht ausreichend auf SEPA eingestellt.
Das muss sich bis zum 1. Februar 2014 ändern.
Denn ab dann dürfen im Euro-Raum nur noch
inländische ebenso wie grenzüberschreitende Überweisungen und Lastschriften
ausgeführt werden, die den neuen, gemeinsamen, europäischen Regeln
entsprechen.
Wer also ab dem 1. Februar 2014 noch Mitgliedsbeiträge
einziehen oder Spenden verbuchen will, muss SEPA schnellstens angehen.
Vor diesem Hintergrund erklären Fachleute der Deutschen Bundesbank, wie Ihr
Verein SEPA-fit wird. Unsere Informationsveranstaltung „SEPA für Vereine“
findet am Mittwoch, dem 14. August, ab 18 Uhr in der Hauptverwaltung der
Deutschen Bundesbank, Willy-Brandt-Straße 73, 20459 Hamburg, statt.
Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen. Im Falle Ihres Interesses bitten wir
um Anmeldung bis zum 13. August 2013 unter: sepadeutschland@bundesbank.de .
Weitere Informationen finden Sie als Anlage (SEPA Information für Vereine) zu dieser Mail sowie im
Internet unter www.sepadeutschland.de
Als Ansprechpartner steht Ihnen Dr. Christian Hecker (Tel. 040/3707-2230,
christian.hecker@bundesbank.de) gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Jörn Eckhoff Dr. Christian Hecker

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.