Einführung einer U18-Futsalliga

Die positive Resonanz beim Final Four 2016, die steigende Anzahl der Meldungen zu den Futsal-Wettbewerben der A-, B-, und C-Junioren in den vergangenen Jahren und die Nachfrage nach einer ganzjährigen Nachwuchsförderung im Futsal nehmen wir als Anlass, weitere Angebote zu ermöglichen.

Nach den bisherigen Planungen soll es einen regulären Liga-Spielbetrieb zwischen April und Oktober geben. Natürlich wird es in den Sommerferien keine Ansetzungen geben.

Mit diesem Angebot wollen wir unbedingt nicht nur die Mannschaften ansprechen, die bereits am Feld-Spielbetrieb teilnehmen, sondern die Spieler der A-Junioren (U18) und B-Junioren (U17 und U16), die Lust haben eine neue Sportart zu betreiben oder die vielleicht mit dem Fußball-Sport aufhören mussten. Natürlich ist eine Spielberechtigung sowohl für den Feldspielbetrieb als auch für den Futsalspielbetrieb parallel möglich.

Wir bitten euch um eine kurze Rückmeldung bis zum 4. März 2016 an Heiko Arlt (h.arlt@hfv.de), wenn in eurem Verein ein Interesse an einer Meldung zu einer U18-Futsalliga vorhanden ist. Hierbei handelt es sich nicht um eine offizielle Meldung einer Mannschaft. Alle Vereine die Interesse bekunden, werden wir anschließend zu einem gesonderten Ausspracheabend einladen.

Christian Okun
Vorsitzender des
Verbands-Jugendausschusses

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.