Ehrungen für 265 Jahre Schiedsrichtertätigkeit

265 Jahre Fußball-Erfahrung – was für eine Zahl! Am 11.12.2012 fand erneut die alljährliche Sitzung statt, an der die um die Schiedsrichterei verdienten Kameraden des BSA Bergedorf geehrt werden. In diesem Jahr waren es über Hamburgs Grenzen hinaus bekannte Persönlichkeiten, denen durch den Vorsitzenden des Verbands-Schiedsrichterausschusses Wilfred Diekert und seinen Stellvertreter Helmut Timmann der Dank des Hamburger Fußball Verbandes für ihren unermüdlichen und jahrzehntelangen Einsatz ausgesprochen wurde.

Was war vor 40 bzw. 25 Jahren im Blickpunkt des Fußball- und Weltgeschehens? Was hat die Menschen damals bewegt und welsche Ereignisse hat es in der Zwischenzeit gegeben? Dies und auch persönliche Anekdoten aus persönlichen Begegnungen und Erlebnissen der zu Ehrenden waren Inhalt der kurzweiligen Danksagungen der Laudatoren im Sitzungslokal Aumühle.

Für 40 Jahre Schiedsrichtertätigkeit wurden geehrt:

Günther Adermann (TuS Dassendorf), langjähriger Ligaschiedsrichter und Schiedsrichterbeobachter, seit 1999 im Vorstand des Bezirksschiedsrichterausschusses Bergedorf, seit 2005 Obmann des BSA.

Uwe Ennuschat (TSG Bergedorf), langjähriger Schiedsrichter im DFB und Linienrichter der 1. Bundesliga, FIFA Linienrichter in div. internationalen Einsätzen, u.a. beim Endspiel im Pokal der Landesmeister 1992 zwischen Barcelona und Sampdoria Genua im Wembley Stadion sowie Linienrichter bei der Europameisterschaft 1992 zwischen Schweden und Dänemark in Göteborg.

Heinrich Gardeike (SV Börnsen), langjähriger Beobachter der Schiedsrichter.

Klaus Gertz (FC Voran Ohe), leitete jahrzehntelang Spiele im Herrenbereich sowie Jugend, ist heute noch bei den „Kleinen“ anzutreffen.

Helmut Grunwald (VfL Lohbrügge), Schiedsrichter für alle Spiele – ein Anruf und er war sofort mit seinem Moped da! Assistent bis zur Verbandsliga der Herren. Ist heute noch stets bei den Sitzungen der Schiedsrichter des VfL Lohbrügge ein gern gesehener Gast.

Thomas Meyer (VfL Lohbrügge), nie mit großen Ambitionen beim Pfeifen, nimmt jeden Spielauftrag im Herren- und Jugendbereich wahr und springt auch jederzeit ein, wenn es seine Zeit bei der Vereinsarbeit zulässt.

Für 25 Jahre Schiedsrichtertätigkeit wurde ausgezeichnet:

Niels Jürgens (TuS Dassendorf), langjähriger Schiedsrichter in der Verbandsliga und im Bereich des NFV. Nach Ausscheiden aus der aktiven Laufbahn Beobachter im Bereich des Verbandsschiedsrichterausschusses.

Der Vorstand des BSA Bergedorf ehrte zudem den Obmann des FC Voran Ohe, Marco Luther, für dessen vorbildliche Vereinsarbeit und erhielt dafür den Obmann-Pokal.
Des Weiteren erhielt der Obmann des SV Altengamme, Peter Kohls, die silberne Ehrennadel des BSA Bergedorf für über 30jährige Schiedsrichterobmann-Tätigkeit.

Bastian Zimmermann/Christian Henkel

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.