Die Blindenfußball-Bundesliga startet am 7. Mai in die 15. Saison

FC St. Pauli geht als Titelverteidiger an den Start

Auch in diesem Jahr mit zwei Stadtspieltagen: die Blindenfußball-Bundesliga © DFB-Stiftung Sepp Herberger

Die Blindenfußball-Bundesliga startet am 7. Mai bereits die 15. Saison. Neben dem amtierenden Meister FC St. Pauli treten der MTV Stuttgart, die Sportfreunde Blau-Gelb Blista Marburg, Borussia Dortmund, der FC Schalke 04, Hertha BSC, der BSV Wien und die neue Spielgemeinschaft Fortuna Düsseldorf/PSV Köln zum Kampf um die offizielle Deutsche Meisterschaft im Blindenfußball an.
Die neue Saison der Blindenfußball-Bundesliga startet am Samstag, 7. Mai auf dem Schlossplatz in Karlsruhe. Als Favoriten gelten Meister FC St. Pauli rund um ihren Torjäger Jonathan Tönsing, der im Vorjahr mit 31 Toren in sieben Spielen einen beeindruckenden Rekord aufstellte, sowie der MTV Stuttgart und die Sportfreunde Blau-Gelb Blista Marburg in das Rennen. Auch die Blindenteams von Borussia Dortmund und des FC Schalke gehen mit großen Ambitionen in die neue Saison. Nachdem BSV Wien als Liganeuling Lehrgeld zahlen musste, will man es dieses Jahr viel besser machen.

Stadtspieltag mitten im Herzen Kölns
Beim finalen Ligaspieltag am 17. September können die Blindenfußballer aus Köln vor bestimmt großer Kulisse auf dem Roncalliplatz direkt vor dem Dom ihr Können zeigen. Neben den Stadtspieltagen in Karlsruhe und Köln wird an den drei Vereinsspieltagen in Soest (2./3. Juli), Gelsenkirchen (23/24. Juli) und Berlin (6./7. August) um den Titel gespielt.Die europaweit einzigartige Spielrunde für blinde und sehbehinderte Menschen wird seit 2008 durch die DFB-Stiftung Sepp Herberger zusammen mit dem Deutschen Behindertensportverband und dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband organisiert.Die Spieltage der Blindenfußball-Bundesliga sind öffentlich. Der Eintritt ist frei. Für blinde und sehbehinderte Menschen werden die Partien vor Ort und im Internet durch Spielbeschreiber kommentiert.

Die Spieltage in der Übersicht
1. Spieltag: 07.05.2022 – Stadtspieltag in Karlsruhe (Schlossplatz)
2. Spieltag: 02./03.07.2022 – Vereinsspieltag in Soest
3. Spieltag: 23./24.07.2022 – Vereinsspieltag in Gelsenkirchen
4. Spieltag: 06./07.08.2022 – Vereinsspieltag in Berlin
5. Spieltag: 17.09.2022 – Stadtspieltag in Köln (Roncalliplatz)

Die Teams in der Übersicht
MTV Stuttgart; Hertha BSC; FC St. Pauli; FC Schalke 04; SG Fortuna Düsseldorf / PSV Köln; SF Blau-Gelb Blista Marburg; Borussia Dortmund; BSV 1958 Wien
[dfb]

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.