Deutsche Futsalmeisterschaften der B- und C-Junioren

Concordia wird Sechster bei den B-Junioren

Am Wochenende, 21./22.03.2015, fanden die deutschen Futsalmeisterschaften der B- und C-Junioren 2015 in Gevelsberg statt. Die HFV-Vertreter schlugen sich sehr achtbar. Am Ende wurde der WTSV Concordia Sechster bei den B-Junioren. Der FC Türkiye verpasste bei den C-Junioren nur knapp das Treppchen und wurde Vierter.

Der WTSV Concordia startete fulminant ins Turnier und konnte im ersten Spiel den ersten Dreier einfahren. Mit 2:0 wurde die Nachwuchstruppe von RB Leipzig geschlagen. Im folgenden Spiel ging es gegen ein weiteres Nachwuchsteam einer Profimannschaft: Die SpVgg Greuther Fürth. Ein packendes Duell, welches die Fürther knapp mit 4:3 für sich entscheiden konnten. Im letzten Gruppenspiel ging es dann gegen den VfL Bochum um den Einzug in das Halbfinale. Hier war man leider mit 0:3 unterlegen, sodass die Concorden am Folgetag einzig im Spiel um Platz 5 antreten mussten bzw. konnten. Dieses Spiel wurde erst im Siebenmeter-Schießen entschieden. Leider, aus Sicht der Hamburger, gewann der SC Verl und der WTSV Concordia wurde somit Sechster von acht Teams.

In der Gruppe des FC Türkiye ging es heiß her. Zunächst wurde das Auftaktspiel gegen den SV Bayer Wuppertal mit 2:0 gewonnen. Gegen Ludwigshafen musste man sich mit 1:2 geschlagen geben und auch gegen den SV Sandhausen setzte es eine Niederlage (0:3). Da der SV Sandhausen diese Gruppe klar dominierte und alle Spiele gewann, ging es für die anderen drei Mannschaften um Platz 2. Jede dieser Mannschaften konnte einen Sieg einfahren, weswegen der FC Türkiye aufgrund des besseren Torverhältnisses in das Halbfinale einzog. Am Folgetag kam es dann im Halbfinale zum Duell gegen Hertha BSC Berlin, welches man verlor. Auch das Spiel um Platz 3 verlor man gegen den FC Augsburg. Letztlich blieb es bei einem tollen vierten Platz für Türkiye.

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.