Deutsche Futsal-Meisterschaft 2016: Panthers- und St. Pauli-Begegnungen sind terminiert

Nachdem sich die Hamburg Panthers und der FC St. Pauli Futsal durch das Erreichen des Finales der NFV Futsal-Meisterschaft für die Deutschen Futsal-Meisterschaften 2016 qualifiziert haben, stehen die Begegnungen bzw. die Termine und Austragungsorte fest.

Die Hamburg Panthers spielen zunächst in einem Vorrundenspiel gegen den Zweitplatzierten des FRV Südwest, FSG Schmelz-Limbach. Dieses Spiel findet statt am

Sonnabend, den 12.03.2016 um 20 Uhr in der Sporthalle Wandsbek, Rüterstraße 75, 22041 Hamburg

Sollten die Panthers dieses Spiel für sich entscheiden, stehen sie wie der FC St. Pauli Futsal im Viertelfinale der Deutschen Futsal-Meisterschaft 2016. Die Panthers würden dann am Sonnabend, den 19.03.2016, voraussichtlich wieder um 20 Uhr in der Sporthalle Wandsbek, antreten. Der Gegner hieße dann Holzpfosten Schwerte, die in der letztjährigen Deutschen Futsal-Meisterschaft den Hamburg Panthers erst im Finale unterlagen.
Der FC St. Pauli Futsal muss auswärts im Viertelfinale antreten. Gegen den Meister des Süddeutschen FV, TSV Weilimdorf, spielen die Kiezkicker am 19.03.2016 um 14 Uhr in der Sporthalle Neugereut, Seeadler Straße 3a, 70378 Stuttgart.

Bei Siegen würden die Hamburger Vertretungen die Halbfinalspiele am 27. / 28. März erreichen. Das Finale fände am 09. / oder 10. April 2016 statt.

Für das Heimspiel der Panthers am 12.3. ist eine Presse-Akkreditierung erforderlich. Mehr Infos gibt es hier:
http://www.hamburgpanthers.de/deutsche-futsal-meisterschaft-2016/

Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.