Das IKK classic-Leadership-Programm im HFV

Angebot nur für Frauen

Die IKK classic fördert 3 C-Lizenz-Ausbildungen „Vereinsmanagerinnen“ im Wert von 1.000 Euro.
Die IKK classic setzt ihre Kooperation mit dem Hamburger Fußball-Verband fort und will künftig verstärkt die Frauen im Hamburger Fußball unterstützen. Im Rahmen eines neuen Leadership-Programms fördert die IKK classic 2020 drei C-Lizenz-Ausbildungen „Vereinsmanagerinnen“.

Zusammen rufen die IKK classic und der HFV interessierte Frauen dazu auf, sich für das Leadership-Programm zu bewerben. Das Angebot richtet sich an Frauen, die bereits in Vereinen oder Verbänden tätig sind und sich grundlegendes Wissen in Themenfeldern wie Führung und Kommunikation, Vereinsentwicklung und Vereinsorganisation, Marketing und Sponsoring, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement aneignen wollen.

„Ich finde es wichtig, dass Frauen Führungspositionen übernehmen und in einem zeitgemäßen Führungsstil Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und das Ehrenamt in den Verein zu fordern und zu fördern. Ich finde es wichtig, sich ein grundlegendes Wissen für zukunftsorientiertes Vereinsmanagement und anzueignen und sich gut zu vernetzen. Ich habe die Ausbildung 2015 absolviert und möchte Frauen ermutigen sich weiterzuentwickeln.“
(Ann-Christin Schwenke, Vorstandsmitglied Sportclub Alstertal-Langenhorn e. V.)

Bewirb dich jetzt und nutze die Chance!

Bis zum 15.03.2020 haben Interessierte Zeit, sich über folgenden Link zu bewerben. Nach Ablauf der Bewerbungszeit entscheidet das Los, welche drei Frauen an dem Leadership-Programm teilnehmen dürfen.
Hier geht es zum Bewerbungs-Formular:
Noch Fragen?
Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit dem Hamburger Sportbund (HSB). Alle Infos zu den Terminen gibt es hier:
Für Rückfragen steht die Bildungsreferentin des HFV –
Nadine Pohle – zur Verfügung
E-Mail: nadine.pohle@hfv.de, Telefon: 040/675 870-22

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.