Buchtipp: Fußball in Hamburg von 1994 – 2004

Abschlusstabellen, Ergebnisse u.v.m.

Statistiken aller Jahre - Foto HFV

Frage: Wer hat in der Saison 2003/2004 die meisten Tore in der obersten Hamburger Spielklasse, damals Verbandsliga, geschossen? Es war der BSA Buxtehude, der unter Trainer Wolfgang Nitschke am Ende Platz 2 hinter BU belegte. Hier hätte auch das Internet auf FUSSBALL.DE noch Auskunft gegeben. Doch weiter zurück gehen die Tabellen bei FUSSBALL.DE nicht.

In dem neu erschienen Buch, das der Deutsche Sportclub für Fußballstatistiken auf den Markt brachte, kann man weiter zurückblicken. So findet man im Buch z.B., dass 1995/96 die SpVgg Lieth Meister der Kreisliga Staffel 8 wurde mit 109:14 Toren und 83 Punkten. In feinster Kleinarbeit wurden die Ergebnisse und Abschlusstabellen aller Ligen von 1994 –2004, Entscheidungs- und Aufstiegsspiele, Ergebnisse aller Verbandspokalspiele, ausgewählte Mannschaftsbilanzen und Spielerkader der Regional- und Oberliga zusammengetragen.

Wohlgemerkt, leider nur von den Herren-Mannschaften – der Frauen-Fußball, der ja seit Beginn der 70er-Jahre Meisterschaften ausspielt, kommt leider in diesem Buch nicht vor. Vielleicht eine Anregung für ein eigenes Werk liebe Statistiker*innen!

Das Buch ist der 4. Band, nachdem vorher schon 3 Bände für die Jahre 1945 – 1963, 1963 – 1984 und 1984 – 1994 erschienen sind. Alle vier Bücher sind tolle Nachschlagewerke für jeden Fußballinteressierten.

346 Seiten mit viel Wissenswertem – Foto HFV

Fußball in Hamburg 1994 – 2004

Band 4 über den Fußball in Hamburg. Das Buch enthält folgende Daten:

  • alle Abschlusstabellen und Ergebnisse von der obersten bis zu tiefsten Liga
  • Entscheidungs- und Aufstiegsspiele
  • Spiele um den Landespokal
  • ausgewählte Mannschaftsbilanzen
  • alle Spielerdaten zur RL Nord und OL Hamburg/Schleswig-Holstein (nur Hamburger Mannschaften)

Umfang: 346 Seiten
Preis: 29,90 Euro (zzgl. Versandkosten)
Best.-Nr.: 220303

Bestellungen an: DSFS, Hans-Joachim Stubbe, Elisabeth-Frucht-Str. 28, 30926 Seelze; Fax: (0511) 402131; E-Mail: shop@dsfs.de; oder nachschauen auf www.dfsf.de.

Ähnliche Beiträge
Weiter Zu

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.