Beachsoccer-Lehrgang in Barsinghausen

Vom 14. bis 15. Februar fand in Barsinghausen der diesjährige NFV Beachsoccer-Lehrgang statt. Ziel des Lehrgangs war, die 25 anwesenden Schiedsrichter aus Niedersachsen zu Beachsoccer-Schiedsrichtern auszubilden. Die zwei Hamburger Schiedsrichter Omar Amarkhel (MSV Hamburg) und Adrian Höhns (TuS Dassendorf) hatten ebenfalls die Möglichkeit an diesem Lehrgang teilzunehmen.

Die Leitung des Lehrgangs führten Nils-Rene Voigt und Sven Schlickmann (beides langjährige NFV Schiedsrichter). Als Referent gastierte Stefan Weber (Mitglied der DFB Schiedsrichterkommission Amateure). Nach einer kurzen Begrüßung durch die Verbandslehrwarte Matthias Kopf und Tino Wenkel, stellten sich alle Teilnehmer in einer kurzen Vorstellungsrunde vor. Von jung bis alt war in dieser weit gefächerten Runde alles vertreten. Nach der Vorstellungsrunde zeigte uns Stefan Weber offizielle Videos zum Thema Beach-Soccer vom DFB und der FIFA. Danach lehrten uns Nils und Sven die 18 Beachsoccerregeln anhand von Folien, Powerpointpräsentation und Videos. Am Abend ging es in die nahe gelegene Sporthalle der Barsinghausener Sportschule, wo wir versuchten einige Beachsoccerspielszenen nachzustellen. Nach dieser Trainingseinheit waren sich alle Teilnehmer sicher, dass Beachsoccer nicht für jedermann ist und sowohl anstrengend als auch schwer zu spielen ist. Zum gemütlichen Ausklingen des Tages, trafen sich alle Teilnehmer in der Cafeteria zu den informellen Gesprächen.

Am zweiten Tag nach dem Frühstück, zeigten uns Stefan Weber und Nils-Rene Voigt noch einige Videoszenen und gaben uns eine kurze Schulung für das Internetportal des DFBnet, wo wir online unsere Regelkenntnis überprüfen können und einen Regelarbeit absolvieren mussten. Um 12 Uhr wurde der Lehrgang beendet und alle Teilnehmer durften die Heimreise mit einem Lunchpaket antreten.

Für uns war dies ein sehr lehrreiches Wochenende im schönen niedersächsischen Barsinghausen.
Omar Amarkhel & Adrian Höhns

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.