B-Juniorinnen des HSV und Blau-Weiß 96 erreichen die Endrunde des 2. NFV Futsal-Cups

Die Spielerinnen des HSV qualifizierten sich für die Endrunde und belegten den vierten Platz - Fotos Gettschat

Nachdem am Sonnabend bereits die Siegerinnen des NFV Futsal-Cups der C-Juniorinnen ausgespielt wurden, spielten die B-Juniorinnen am Sonntag, den 06.03.2016 um den Gewinn des NFV Futsal-Cups. Bei der zweiten Ausgabe des Turniers erreichten die Hamburger Mannschaften die Endrunde. Sieger wurde der MTV Ramelsloh.

Blau-Weiß 96 startete mit dem Eröffnungsspiel in den Turniertag und konnte die ersten drei Punkte gegen Holstein Kiel einfahren. In den weiteren Begegnungen gegen PSV GW Hildesheim und gegen ATS Buntentor gewannen und spielten die Mädels ein Unentschieden. Die sieben Punkte reichten für den Gruppensieg in der Vorrunde der Gruppe A. Somit qualifizierten sich die B-Juniorinnen mit Holstein Kiel für die Endrunde.

Die andere Hamburger Vertretung, die B-Juniorinnen des HSV, stiegen mit einer Niederlage gegen den späteren Sieger MTV Ramelsloh in das Rennen um den Futsal-Cup-Pokal ein. In den folgenden Spielen gegen OSC Bremerhaven und den Krummesser SV konnte aber ein Sieg und ein Unentschieden erkämpft werden und man qualifizierte sich als Gruppenzweiter für die Endrunde des NFV Futsal-Cup der B-Juniorinnen.

In der Endrunde spielten also beide Vertretungen des HFV und der MTV Ramelsloh und Holstein Kiel um den Turniersieg. Aber schon im Halbfinale kam es zum Hamburger Duell, bei dem sich Blau-Weiß 96 durchsetze und im Finale auf den MTV Ramelsloh traf und dort, wie die Rothosen zuvor in der Vorrunde, unterlag. Auch im Spiel um Platz 3 ging der HSV leer aus. Im Sechsmeterschießen verlor man 2:4.

Gruppe A
Holstein Kiel – Blau-Weiß 96 0:1
ATS Buntentor – PSV GW Hildesheim 0:1
Holstein Kiel – ATS Buntentor 3:0
PSV GW Hildesheim – Blau-Weiß 96 0:0
Blau-Weiß 96 – ATS Buntentor 2:0
PSV GW Hildesheim – Holstein Kiel 1:2

Tabelle
1. Blau-Weiß 96 (3:0 Tore, 7 Punkte)
2. Holstein Kiel (5:2, 6)
3. PSV GW Hildesheim (2:2, 4)
4. ATS Buntentor (0:6, 0)

Gruppe B
OSC Bremerhaven – Krummesser SV 0:3
MTV Ramelsloh – HSV 1:0
OSC Bremerhaven – MTV Ramelsloh 0:6
HSV – Krummesser SV 0:0
Krummesser SV – MTV Ramelsloh 1:5
HSV – OSC Bremerhaven 2:0

Tabelle
1. MTV Ramelsloh (12:1, 9 Punkte)
2. HSV (2:1, 4)
3. Krummesser SV (4:5, 4)
4. OSC Bremerhaven (0:11, 0)

Halbfinale
Blau-Weiß 96 – HSV 1:0
MTV Ramelsloh – Holstein Kiel 3:1

Spiel um Platz 3
HSV – Holstein Kiel 2:4 n.S.

Finale
MTV Ramelsloh – Blau-Weiß 96 2:1

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen
und jetzt für die HFV-info per E-Mail
an presse@hfv.de anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.